Ratgeber: "DSL-Speedtest"

Die Wahrheit über DSL-Geschwindigkeiten

Wovon DSL-Geschwindigkeiten wirklich abhängen, wie Sie Ihren DSL-Speed testen können und was Sie gegen langsame Verbindungen tun können erklären wir Ihnen in unserem Artikel.

  1. Die Wahrheit über DSL-Geschwindigkeiten
  2. DSL-Speed-Test Teil 2
So testen Sie Ihre DSL-Geschwindigkeit

© Hersteller/Archiv

So testen Sie Ihre DSL-Geschwindigkeit

Je größer die Entfernung, umso langsamer die Geschwindigkeit

Es gilt immer: Je weiter der Endverbraucher von der Vermittlungsstelle entfernt ist und je länger die Teilnehmeranschlussleitung ist, desto niedriger ist die maximal erzielbare Datenübertragungsrate. Das geht so weit, dass bei besonders langen Leitungen die Mindestbandbreite für DSL gar nicht erreicht werden kann, obwohl die DSL-Technik in der Vermittlungsstelle vorhanden ist. Die Telekom bietet in diesen Fällen sogenanntes "DSL Light" mit höchstens 348 kbit/s im Down- und maximal 64 kbit/s im Upstream an.

Messen Sie selber nach

Wie schnell die DSL-Verbindung tatsächlich ist, kann man mithilfe von Tools und Web-Diensten herausfinden. Der Telekom Netzmanager überwacht und optimiert Ihre Internetverbindung per DSL. Sie können die Software aber auch zum Einrichten und Verwalten von drahtlosen Netzwerken verwenden.

Tipp: In unserem Mini-Workshop "So überwachen Sie Ihre DSL-Verbindung mit dem Telekom Netzmanager " erklären wir Ihnen wir sie in fünf Schritten Ihre DSL-Verbindung überwachen udn einrichten können.

Testen Sie Ihre Geschwindigkeit online

Am einfachsten ermitteln Sie die DSL-Geschwindigkeit mit Online-Tests. Solche Tests bewerten manchmal auch die "Gesamtqualität" der Internetverbindung anhand bestimmter Messwerte. Im Prinzip funktionieren sie alle gleich. Auf einem mit dem Internet verbundenen Rechner (Server) stehen Dateien unterschiedlicher Größe bereit. Der Online-Test lädt diese auf den Anwenderrechner und transferiert sie wieder auf den Server.

Dabei ermittelt das Programm die benötigte Zeit für Download und Upload. Anschließend wird der Durchschnitt berechnet. Bei einigen Online-Tests muss der Anwender vor dem Start seinen DSL-Provider, die theoretische Geschwindigkeit des Anschlusses, die Telefonvorwahl und/oder die Postleitzahl eingeben. Diese Angaben dienen nur zu statistischen Zwecken und haben in der Regel keinen Einfluss auf die Messergebnisse.

Besonders ansprechend gestaltet und mit vielen Funktionen ausgestattet ist die Webseite speedtest.net. Sie zeigt den Testverlauf und die Resultate grafisch an und lässt es dem Nutzer frei, die Testergebnisse mit anderen Anwendern zu teilen - inklusive Anbindung an facebook und Twitter. Für den Test wählt Speedtest.net automatisch den optimalen Server aus, den es zuvor durch sogenannte Ping-Anfragen bestimmt. Sehr gut gefällt uns auch die Website DSL-Speedtest. de, die mit einer besonders übersichtlichen Auswertung der Messung glänzt.

Speed-Test ist nur ein Anhaltspunkt

Geschwindigkeitsmessungen per Software oder Online-Test können Anhaltspunkt für die Bewertung der Qualität und Leistungsfähigkeit des Anschlusses sein. Jedoch sollten Sie die Ergebnisse nicht überbewerten. Die Ermittlung der DSL-Geschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab. Onlineaktivitäten wie Downloads, Surfen, im Webbrowser spielen oder YouTube-Filme können die Ergebnisse verfälschen.

Schließen Sie am besten alle nicht benötigten Programme, bevor sie die DSL-Geschwindigkeit messen. Auch ein laufender Virenscanner kann die gemessene Geschwindigkeit deutlich verringern - schalten Sie ihn für die Dauer des Tests ausnahmsweise ab. Vergessen Sie aber danach die Wiederinbetriebnahme nicht!

Wichtig: Die Programme messen die Geschwindigkeit bis zum Computer, nicht die am DSL-Anschluss vorhandene Geschwindigkeit. Ist der PC drahtlos mit dem DSLRouter verbunden (WLAN), können die Ergebnisse stark verfälscht werden. Wer einen WLAN-Router mit älterem Standard (a, b oder g) statt neuem Standard (n) einsetzt, bekommt häufig zu niedrige Geschwindigkeitswerte. Ein aussagekräftigeres Ergebnis zur Geschwindigkeit erhalten Sie über das Konfigurationsmenü des WLAN-Routers. Die meisten aktuellen WLAN-Router besitzen ein integriertes DSL-Modem.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".