Schicke Mini-Helfer

Die sieben besten Vista Gadgets

SMS versenden, Fussball schauen und die Hardware im Blick behalten - ausgestattet mit den richtigen Gadgets ist das dank Vistas Sidebar kein Problem. Wir zeigen Ihnen die sieben Helfer, die in jede Sidebar gehören.

Vista Sidebar

© Archiv

In der Sidebar bietet Vista Platz für nützliche Mini-Programme. Die besten sieben dieser Gadgets haben wir für Sie zusammengestellt.

Gadgets sind kleine Programme, die Sie in der Vista Sidebar installieren können. Sollte die Sidebar auf Ihrem Rechner nicht sichtbar sein, dann klicken Sie auf den Start-Knopf und geben "Sidebar" in das Suchfeld des Startmenüs ein. Sobald Vista den Eintrag gefunden hat klicken Sie "Sidebar" an. Über das Taskleisten-Symbol können Sie die Sidebar so konfigurieren, dass sie beim Systemstart automatisch geladen wird.

Um ein Gadget zu installieren laden Sie dieses von der jeweiligen Website herunter. Einige Gadgets sind in Zip-Dateien gepackt. Dann müssen Sie die Datei erst entpacken, bevor Sie das darin enthaltene Gadget per Doppelklick installieren können.

Hardware überwachen

Mit nur zwei Gadgets überwachen Sie Ihre gesamte Hardware. All CPU Meter zeigt Ihnen auf einen Blick die Auslastung Ihres Prozessors, gegebenenfalls auch für mehrere Kerne der selben CPU.

Zudem erfahren Sie, wieviel Arbeitsspeicher noch frei ist. Sofern Sie zusätzlich das kostenlose SpeedFan installieren zeigt All CPU Meter auch die Prozessor-Temperatur an. Das hilft, Überlastungen zu vermeiden.Neben All CPU Meter brauchen Sie noch SysInfo. Diesem Gadget entnehmen Sie beispielsweise den freien Speicherplatz auf der/den Festplatte(n), den Ladezustand des Notebook-Akkus und die Konfiguration des Netzwerkadapters.

Vista-Gadget: AllCPUMeter

© Archiv

Das Gadget AllCPUMeter informiert Sie u.a. über den freien Arbeitsspeicher und die Prozessor-Temperatur.

Außerdem verrät Ihnen SysInfo die so genannte Uptime, d.h. die seit dem letzten Neustart des Rechners vergangene Zeit und zeigt mit dem Rechner verbundene Netzwerklaufwerke und Wechseldatenträger, also zum Beispiel USB-Sticks und externe Festplatten.

Bildergalerie

Vista-Gadget: SysInfo
Galerie

Nach der Installation von SysInfo sollten Sie auf den kleinen Werkzeugschlüssel klicken, der erscheint wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Gadget zeigen. So öffnen Sie die Einstellungen. Unter "Mode" aktivieren Sie "Compact" und bestätigen mit "OK". Dadurch zeigt das Gadget verschiedene Tabs, die Sie anklicken können um die zugehörigen Infos auf den Bildschirm zu bringen.

Fernsehzeitschrift in der Sidbar - wie das geht, steht auf Seite 2...

zm_timkaufmann

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Netgear-NAS, 57 Prozent auf Heimkino-Produkte und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.