USB-Troubleshooting

Die besten Tricks zu USB-Laufwerken

Der Universal Serial Bus (USB) ist der Standardanschluss für Peripheriegeräte. Ist der Anschluss defekt oder zickt Windows, bleibt der Zugriff auf die Daten verwährt. Mit unseren Tipps & Tricks lösen Sie die häufigsten USB-Probleme.

  1. Die besten Tricks zu USB-Laufwerken
  2. Teil 2: Die besten Tricks zu USB-Laufwerken
USB-Troubleshooting

© Archiv

USB-Troubleshooting

Konflikt mit Netzlaufwerk

USB Troubleshooting

© Archiv

Eindeutig: Die Hardware-Seriennummern identifizieren ein USB-Gerät weltweit eindeutig - wenn keine Fehler passieren.

Sie stecken einen USB-Stick oder eine Festplatte an den PC an, die Leuchtdiode des Geräts leuchtet fröhlich, aber im Explorer ist das Laufwerk nicht zu sehen? Das ist ein bekanntes Problem von Windows XP. Seit Windows XP existieren Netzwerk- und Subst-Laufwerke nur im Kontext des Benutzers, der sie angelegt hat. Im Kontext System, in dem der interne Mount-Manager die Laufwerks-Buchstaben vergibt, sind solche Laufwerke nicht ohne weiteres sichtbar.

Schließen Sie ein externes USB-Laufwerk an, berücksichtig sie Windows XP bei der Vergabe neuer Laufwerksbuchstaben deshalb nicht. Wenn also auf dem ersten freien lokalen Buchstaben unter XP ein Netzlaufwerk liegt, vergibt XP für ein neues USB-Laufwerk trotzdem genau diesen Buchstaben! Inzwischen ist ein Hotfix verfügbar und auch Service Pack 3 wird das Problem beheben. Um die Überschneidung zu vermeiden, schlägt Windows Netz-Buchstaben von Z: an abwärts vor.

Bildergalerie

USB Troubleshooting
Galerie
Software:Betriebssysteme:Windows

Eindeutig: Die Hardware-Seriennummern identifizieren ein USB-Gerät weltweit eindeutig - wenn keine Fehler passieren.

Ist ein Netz-Buchstabe nicht mehr zu ändern, hilft auch das Tool USBDLM, das beim Anschließen eines USB-Laufwerks solche Konflikte erkennt und dann auf den ersten wirklich freien oder auf einen konfigurierten Buchstaben umlegt.

Unter Windows 2000 waren Netzlaufwerke noch globale Objekte. Mit WindowsVista hat Microsoft das Problem behoben, aber nur, wenn der Nutzer bereits eingeloggt und das Netzlaufwerk angelegt ist.

Schließen Sie ein externes Laufwerk vor dem Login an, gibt es den gleichen Konflikt, nur dass das USB-Laufwerk dann funktioniert, während das Anlegen des Netzlaufwerks fehlschlägt. Auch hier hilft das Tool USBDLM. Allerdings müssen Sie die freizuhaltenden Buchstaben in der Konfiguration hinterlegen - in die Zukunft blicken kann auch USBDLM nicht.

Serienummer aushebeln

USB Troubleshooting

© Archiv

Daten USB Probleme Schnittstelle USB-Stick Massenspeicher Zugang

Identische Laufwerke funktionieren nicht gleichzeitig, wenn sie identische USB-Seriennummern haben. Das ist eine Verletzung der USB-Massenspeicher-Spezifikationen, aber solche Geräte gibt es tatsächlich. Es funktioniert dann immer nur das zuerst angeschlossene Gerät. Die weiteren werden nicht erkannt, solange das erste noch angeschlossen ist - so berichten etliche Anwender.

In anderen Fällen widerum berichten User funktionieren zwei SD-Kartenleser mit identischer Seriennummer auch gleichzeitig. Bisweilen stürzt ein XP-Rechner aber auch mit einem Bluescreen ab, wenn das zweite Gerät angeschlossen wird. Die USB-Seriennummer zeigt zum Beispiel das Tool USBDeview an. Microsoft hat solche doppelten Geräte in gewisser Weise berücksichtigt und bietet die Option, die USB-Seriennummer für alle oder für bestimmte Geräte zu ignorieren. Unter

HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Control/UsbFlags

gibt es den Wert GlobalDisableSerNumGen: Ein Wert von 0 ignoriert alle USB-Seriennummern, bei 1 wertet Windows XP die USB-Seriennummern aus. Der Name des Wertes impliziert allerdings das Gegenteil.

Besser ist es natürlich, die Seriennummer nur für das fragliche Gerät zu ignorieren. Dazu legen Sie unter dem eben genannten Schlüssel einen neuen Wert an. Dessen Name beginnt mit IgnoreHWSerNum, gefolgt von Hersteller- und Produkt-ID (jeweils vierstellig). Der Wert zum Ignorieren ist 1 (Typ Binär mit einem Byte Länge).

Ein Beispiel für einen Hersteller (vendor) mit der ID 1111 und dem Produkt 9999:

IgnoreHWSerNum11119999=1

Das funktioniert sofort, es ist kein Neustart erforderlich. Die Werte kann man mit dem genannten Tools USBDeview in den entsprechenden Spalten ermitteln.

Wie Sie alle USB-Geräte zurücksetzen, XP-Treiberprobleme lösen und auf mehr als eine Partition auf USB-Festplatten zugreifen, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.