Schicken Sie uns Ihre schönsten Desktops!

Die besten Programme zum Verändern des Desktops

Auch wenn Windows über die Jahre von der grauen Maus zum bunten Lifestyle-Betriebssystem mutierte. Mit dem Aussehen des Microsoft-Betriebssystems sind die Wenigsten rundum glücklich. Wir zeigen Ihnen die besten Tools und Anwendungen, mit denen Sie den Desktop ganz nach Ihren Wünschen gestalten können.

Die besten Programme zum Verändern des Desktops

© Archiv

Die besten Programme zum Verändern des Desktops

Das Verschönern der eigenen Bildschirmoberfläche - oder "Desktop-Modding", wie es in Fachkreisen heißt - kann zum abendfüllenden Hobby mutieren. Wer hingegen nur hin und wieder die grundsätzliche Optik ändern will, ist schon mit wenigen Minuten Aufwand dabei. Wichtig sind vor allem die richtigen Anlaufstellen im Netz. Genauer gesagt können Sie mit den folgenden Adressen schon so richtig loslegen.

Schicken Sie uns Ihren schönsten Desktop!

Vorab aber die Aufforderung zum mitmachen: Schicken Sie uns doch Ihren schönsten selbst erstellten Desktop! Schreiben Sie eine Mail an redaktion@magnus.de mit dem Stichwort "Desktop", in der idealerweise folgende Dinge enthalten sind: - ein Screenshot vom Desktop (in hoher Auflösung) - Angaben, mit welchen Programmen/Tools Sie den Desktop erstellt haben - ein Foto von Ihnen selbst Die 25 schönsten Zusendungen veröffentlichen wir an dieser Stelle auf magnus.de, die Top10 gewinnen Preise im Wert von mehr als 300 Euro! Einsendeschluss ist der 15. September 2009, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Deviant Art: Das Bilderparadies

In den neun Jahren seit ihrer Gründung hat sich die Webseite Deviant Art zur vielleicht wichtigsten Anlaufstelle im Netz für (privat erstellte) Bildkunst aller Art entwickelt. Ob Computergrafik, Comicbildchen oder klassisches Gemälde - hier finden Sie Abertausende von mal mehr und mal weniger gelungenen Werken. In der Regel sind die privat erstellten und hochgeladenen Werke für den Hausgebrauch frei verfügbar - ein Schlaraffenland vor allem für Desktophintergründe. Darüber hinaus ist bei der Benutzung von Deviant-Art-Bildern allerdings Vorsicht angebracht, denn das Unternehmen geriet schon mehrmals wegen einer etwas seltsamen Handhabe des Copyrights in die Schlagzeilen. Doch nicht nur als Bilderlieferant gehört Deviant Art zu den wichtigsten Anlaufstellen. Der Punkt "Customization" im Hauptmenü richtet sich gezielt an Desktop-Modder und versorgt sie mit allerlei Wallpapern, Skins und Icons, aber auch speziellen Tools zum selbst Erstellen von ganzen Themes. Einen kleinen Einblick in die Bilderfülle von Deviant Art - und vielleicht auch Anregungen für den eigenen Desktop - liefert Ihnen die angehängte Galerie.

Bildergalerie

Die besten Programme zum Verändern des Desktops
Galerie
Schicken Sie uns Ihre schönsten Desktops!

Samurize: Das Desktop-Taschenmesser

Die Software Samurize ist so eine Art Basisprogramm für alle Desktop-Modder. Dabei handelt es sich um eine Art Tool-Sammlung, mit der Sie Ihren Desktop in vielfältiger Weise modifizieren können. Daneben gehört das "Desktop Monitoring", also das Überwachen und Anzeigen diverser Rechner-Funktionen und -Komponenten zu den Hauptaspekten von Samurize. Das Programm ist netterweise Freeware, Sie können es hier downloaden. Daneben hält die Samurize-Webseite Beispielskins und -Grafiken sowie allerlei kleine Tools bereit, mit denen ambitionierte Bastler so richtig in die Tiefe gehen können. Allerdings ist schon Samurize an sich nicht gerade ein unkompliziertes Programm. Ein vorsorglicher Blick in die Online-Hilfe lohnt sich auf jeden Fall.

Die besten Programme zum Verändern des Desktops

© Archiv

Nichts für blutige Anfänger: Samurize sieht nüchtern aus und erfordert etwas Einarbeitung.

In eine ähnliche Kerbe schlägt Talisman 3.0. Es bietet das Rundum-Paket bis hin zur völligen Umorganisation des Startmenüs. Talisman können Sie für 30 Tage umsonst ausprobieren; danach kostet es 25 US-Dollar.

www.stardock.com: Tools für jeden Zweck

Der US-Softwarehersteller Stardock verdingt sich unter anderem als Spielepublisher. Bekannt wurde das Unternehmen allerdings mit einer Unmenge an kleinen Tools und Programmen, die vor allem auf die Veränderung, Verschönerung und Verbesserung des Desktops abzielen. Das reicht von kleinen Hilfsprogrammen wie dem ungemein nützlichen "Fences" zur Organistaion der Desktop-Icons bis hin zur mächtigen "Object Desktop"-Suite, in der die allermeisten Stardock-Programme zum Thema in einem Paket versammelt sind. Das Geschäftsmodell von Stardock ist etwas eigenwillig. Fast alle Programme können Sie als durchaus nützliche Shareware umsonst runterladen. Gleichzeitig gibt es beim Großteil der Software eine (maßvoll) erweiterte kommerzielle Version, für die Stardock durchaus saftige Preise verlangt.

Die besten Programme zum Verändern des Desktops

© Archiv

Eines der pfiffigsten Stardock-Programme ist das kostenlose "Fences" zum Verwalten der Desktop-Icons.

Bildergalerie

Die besten Programme zum Verändern des Desktops
Galerie
So machen Sie Ihren Desktop schöner

Dies & Das

Wer darüber hinaus noch Fragen zum Thema hat, ist bei den Deskmoddern bestens aufgehoben. Hier gibt es neben einer kleinen Wiki und einem regelmäßigen Wettbewerb vor allem das größte deutschsprachige Forum zum Thema. Sehr spaßig, wenngleich eher unter die Kategorie "Gimmick" einzustufen ist die Webseite Prettyloaded. Es erinnert an die in Breitband-Zeiten mehr und mehr verloren gehende Tradition der Ladeanzeigen. Leider sind die extrem schicken Fortschrittsanzeiger nicht einzeln download- oder gar sonstwie nutzbar, sondern nur als Screensaver-Sammlung zu bewundern.

Die besten Programme zum Verändern des Desktops

© Archiv

Prettyloaded versteht sich als eine Reminiszenz an die größtenteils vergangenen Tage des Ladebalkens.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Synology-NAS, TomTom-Navis, Medion-Notebook, 27-Zoll-Monitor und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.