Schöner arbeiten mit Drupal

Designvorlagen mit Drupal

Drupal ist eines der beliebtesten frei erhältlichen CMS. Wir zeigen Ihnen, wie Sie für Drupal Designvorlagen erstellen.

  1. Designvorlagen mit Drupal
  2. Teil 2: Designvorlagen mit Drupal
Drupal und Design

© Archiv

Gilt als komfortables CMS: Drupal.

Drupal erfreut sich zunehmender Beliebtheit als CMS für große Internetauftritte und punktet durch die Community-Unterstützung. Die Tageszeitungen "Die Zeit" und "Die Welt" betreiben beispielsweise ihre Community- Plattformen mit Drupal. Drupal hat praktisch alle Funktionen, die man von anderen CMS, Blogsystemen oder von Forensoftware her kennt. Drupal wird sehr von Entwicklern angetrieben, etwa 1.000 Entwickler arbeiten an Drupal mit, was dazu führt, dass die Funktionalität hervorragend ist. Da aber Design für Entwickler nur eine untergeordnete Rolle spielt, gibt es nicht so viele Designvorlagen für Drupal, wie für andere CM-Systeme.

Themeengines

Die Themeengine ermöglicht es Programmierern und Designern unabhängig und gleichzeitig an demselben Projekt zu arbeiten. Dies wird dadurch erreicht, dass der Designer eine Vorlage mit Platzhaltern erhält, für die er das Design erstellen kann. In der Anwendung werden die Platzhalter mit den realen Daten gefüllt und so die Ausgabe erzeugt. Wenn jetzt eine Liste erzeugt werden soll, so ist für den Designer nicht vorauszusehen, wie lang die Liste wird. Das heißt, die Vorlage braucht Strukturen, die eine Wiederholung ausdrücken - für jede Zeile der Tabelle - und Kontrollstrukturen, falls ein Link nach 20 Zeilen für die nächste Seite der Liste erzeugt werden soll, typischerweise als If-Anweisung ausgeführt.

Installation eines Themes

PHPTheme Engine ist vorinstalliert, weitere Engines und Themes werden wie Module installiert, was im Wesentlichen aus Kopieren in das Verzeichnis /sites/all/themes und Aktivieren in der Administration besteht. Jedes Theme kann Konfigurationseinstellungen anbieten, das kann bis hin zum Farbschema reichen.

PHPTemplate Engine

PHPTemplate Engine ist die Standard Theme Engine für Drupal. Das PHPTemplate besteht aus einem HTML-Grundgerüst. Die Theme-Datei wird durch CSS-Dateien komplettiert. Die Engine selbst liegt im Dateisystem unter /themes/ engines/phptemplate in der Datei phptemplate.engine. Die Dateien eines Themes sind in einem Verzeichnis mit dem Namen des Themes versammelt. Hier das Beispiel des Themes bluemarine. Bluemarine.info Bluemarine.info enthält die Versionsinformationen zu dem Theme:

Drupal und Design

© Archiv

Bekannte Websites, darunter auch die Community-Plattform der "Zeit", basieren auf dem CMS Drupal.
; $Id: bluemarine.info,v 1.4 2007/
06/08 05:50:57 dries Exp $
name = Bluemarine
description = Table-based
multi-column theme with a marine and ash color scheme.
version = VERSION
core = 6.x
engine = phptemplate
; Information added by drupal.org
packaging script on 2008-02-27
version = "6.1"
project = "drupal"
datestamp = "1204142108"

Die Themes haben einen Namen und eine Beschreibung, die Version des Kerns von Drupal, mit dem es arbeitet, und die Template Engine für die es geschrieben wurde. Sollten die Version von Drupal und die des Themes nicht zusammenpassen, so wird es nicht geladen. Falls einzelne Werte in der .info Datei nicht angegeben werden, kommen folgende Standardeinstellungen zum Tragen: regions

regions[left] = Left
sidebar
regions[right] = Right
sidebar
regions[content] = Content
regions[header] = Header
regions[footer] = Footer

features

features[] = logo
features[] = name
features[] = slogan
features[] = mission
features[] = node_user_picture
features[] = comment_user_picture
features[] = search
features[] = favicon
features[] = primary_links
features[] = secondary_links

stylesheets

stylesheets[all][] = style.css

scripts

scripts[] = script.js

screenshot

screenshot = screenshot.png

php

php = DRUPAL_MINIMUM_PHP

Regions steht für die Bereiche einer Seite, denen Blöcke zugeordnet werden können. In den eckigen Klammern steht der Name, der innerhalb des Systems verwendet wird, nach dem Gleichheitszeichen die Bezeichnung, die dem Nutzer angezeigt wird. Diese ist übersetzbar und die Liste können Sie um eigene Bereiche erweitern.

Features erzeugt die Auswahlfelder in der Konfiguration eines Themes, über das die einzelnen Funktionen an- und abgewählt werden können. Entfernen Sie eine Zeile aus der Liste der Features, so wird das entsprechende Auswahlfeld unterdrückt.

Stylesheets gibt die CSS-Datei an, aus der die konkreten Formatierungsinformationen entnommen werden.

Scripts bezeichnet die Javascript-Dateien, durch die der Bedienkomfort gesteigert werden kann. Screenshot ist eine Grafik, die auf der Seite Verwalten/Strukturierung/Themes angezeigt wird. Die Grafik hat die Maße von 150x90 Pixel. Bei Bedarf kann der Pfad zur Vorschau für das Theme anders heißen und auch an einem anderen Ort sein, dann geben Sie den relativen Pfad inklusive des Dateinamens an. PHP ist vorbelegt mit der Konstanten DRUPAL_MINIMUM_PHP aus dem Modul-System und hat für Drupal Version 6 den Wert 4.3.5. Sollte Ihr Theme eine andere Version von PHP voraussetzen, so tragen Sie diese hier ein.

Die anderen Dateien dieses Themes: Logo.png - ein Bild mit dem Logo des Themes Screenshot.png - Vorschau des Themes Page.tpl.php - zentrale Datei eines jeden Themes, das die meisten Formatierungsanweisungen enthält Node.tpl.php - legt das Erscheinungsbild von Nodes (Inhaltsseiten) fest Box.tpl.php - legt Rahmen um Inhaltselemente fest Block.tpl.php - steuert die Erscheinung von Blöcken Comment.tpl.php - legt das Aussehen von Kommentaren fest Style-rtl.css - Anweisungen für die Darstellung bei Schriften, die von rechts nach links laufen Style.css - CSS-Datei mit den Attributen für CSS-Elemente und -Klassen

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.