Menü

Mutiger Monitor Dell Crystal Design Monitor

Gut sehen heißt auch: gut aussehen -- zumindest bei Dells neuem Design-Highlight, dem 22-Zoll-Breitbildmonitor Crystal.
Dell Crystal Monitor Aufmacher

Alles nur schöner Schein? Keineswegs, denn auch die technischen Details beeindrucken. Große Augen dürften zum Beispiel Spieler bei der vom Hersteller angegebenen Reaktionszeit von zwei Millisekunden machen. Auf dem Widescreen-Monitor gibt es schließlich auch viel zu sehen: Die optimale Auflösung soll der Monitor bei 1680 x 1050 Bildpunkten liefern. Auch mit dem Kontrastverhältnis von 2000:1 und einer Helligkeit von 270 cd/qm gesellt sich der Crystal zu den technisch besser ausgestatteten Monitoren.

Das Design-Gerät zeigt sich anschlussfreudig. Zu den Verbindungsmöglichkeiten gehören DVI/HDMI mit HDCP, Subwoofer und USB. Für die visuelle Kommunikation hat Dell außerdem eine 2,0-Megapixel-Webcam integriert, mit der sich zum Beispiel Video-Gespräche über Skype führen lassen.

Der Crystal von Dell ist optisch ein echter Leckerbissen. Der Mut der Designer hat sich bezahlt gemacht und auch technisch ist der TFT ein Highlight. Mut brauchen auch die Käufer -- nämlich dann, wenn sie den Crystal ab Mai auf der Dell-Webseite bestellen möchten.

Jetzt mit Videotest

Der Kaufpreis für Deutschland steht mittlerweile fest: Der Monitor wird voraussichtlich ab Ende Mai für 999 Euro den Besitzer wechseln.

 
Whitepaper Lexware-Logo
Mindestlohn Das müssen Sie als Arbeitgeber prüfen.
Mindestlohn und Praktikanten Antworten zu häufig gestellten Fragen.
x