Freunde finden im Web

Coole Websites: Love@Lycos, placeSpotting, housefan.de

Alleine um die Häuser ziehen ist langweilig. Wer es satt hat, im Restaurant immer den Katzentisch für Singles zugewiesen zu bekommen, oder in der Disse mit Deko-Figuren verwechselt zu werden, erfährt in unseren Surftipps zum Wochenende, was zu tun ist.

Coole Websites: Love@Lycos, placeSpotting, housefan.de

© Markus Beyer

Alleine um die Häuser ziehen ist langweilig. Wer es satt hat, im Restaurant immer den Katzentisch für Singles zugewiesen zu bekommen, oder in der Disse mit Deko-Figuren verwechselt zu werden, erfährt in unseren Surftipps, was zu tun ist.

Zweisam statt einsam

Prinz Charming und Cinderella machen sich rar und der Bauer von nebenan sucht sein Glück lieber bei Telefon-Hotline? Machen Sie sich nichts draus. Spätestens nach der dritten geplatzen Beziehung steht fest: Prinz Charming ist in Wirklichkeit ein Hochstapler, Cinderellas Schuh-Fetisch ruiniert jede Haushaltskasse und in schwitzigen Gummistiefeln Ackerfurchen ziehen sorgt nicht wirklich für Frühlingsgefühle.

Einfacher ist es da, neue Freunde, Flirtpartner oder die neue Liebe online zu suchen. Dank Love@Lycos geht das rechtzeitig zum Frühlingsanfang unkompliziert und kostenlos. Love@Lycos ist im Grunde nichts anderes als eine Flirt-Community. Mitglieder können ein eigenes Profil mit Bildergalerie anlegen. Insgesamt stehen dafür 10 MB zur Verfügung. Im Profil können Mitglieder angeben, welche Musik, Filme und Bücher sie am meisten schäzten. Auch eine Tagebuch-Funktion gibt es, die Love@Lycos aber Journal nennt.

Registrierte Nutzer können aus Bildern in ihrem Fotoalbum sogenannte Fotostorys zusammenbauen. Dazu können Geschichtenerzähler Bildreihenfolgen festlegen und mit Text versehen. Nach getaner Arbeit werden diese dann in einer digitalen Diaschau auf der Profilseite wiedergegeben. Wahlweise lassen sich die Slideshows auch an Freunde aus der Flirt-Community schicken.

Flirtcommunity

Sind Sie Mitglied einer Flirt-Community?

Nein, ist mir zu abwegig28.6%
Ja, finde ich gut14.3%
Will ich demnächst ausprobieren57.1%

Ob Cinderella, Prinz Charming oder Bauer Paul auf das eigene Profil aufmerksam geworden ist, lässt sich an der Liste der letzten Site-Besuche oder in der Nachrichten-Box ablesen.

Wer suchet, der findet

Haben Sie sich doch eher für ein "happy" Single-Leben entschieden und langweilen sich jetzt nachts, sorgt placeSpotting für Abwechslung. Auf placeSpotting.com hat der Nutzer Geografierätsel zu lösen. Klingt ein wenig nach Erdkundeunterricht, ist dank Google-Maps aber viel spannender.

Coole Websites: placeSpotting

© Archiv

Rätselknacker mit Geografiekenntnissen kommen bei placeSpotting auf ihre Kosten

Am Anfang dürfen Ratefüchse Kriterien auswählen, die das Rätsel erfüllen soll. Dazu gehören Schwierigkeitsgrad, Lösungsdauer oder Landessprache, in der Lösungstipps vorliegen. Danach erhält der Spieler im oberen Bildschirmausschnitt eine Karte gezeigt, die er in der Google-Maps-Weltkarte im unteren Bildschirmabschnitt wiederfinden muss. Stimmt Kartenausschnitt und Zoomfaktor überein, ist das Rätsel gelöst.

Natürlich lassen sich auch eigene Rätsel erstellen. Eine Anmeldung oder Registrierung ist dazu nicht nötig. Einfach einen Kartenausschnitt auswählen, einen Lösungstipp dazu abgeben und das Rätsel speichern. Danach gibt placeSpotting ein Linkschnippsel aus, der sich ins eigene Blog einbinden lässt.

(Entdeckt von Markus)

Bildergalerie

Coole Websites: placeSpotting
Galerie
Rätselspaß für Erdkunde-Fans

Auf placeSpotting müssen geografische Landpunkte in Google-Maps wiedergefunden werden

Music is the Drug

Wer am Wochenende lieber zappeln geht, anstatt Erdkunderätsel zu lösen und dabei auf House-Musik steht. findet auf housefan.de eine Menge gleichgesinnter. Die Nutzer von housefan.de bilden eine Community, die ihr Lebensgefühl gerne zu lauten elektronischen Beats ausdrückt. Die Site dürfte so ziemlich alles bieten, was einem House-Fan Spaß und Unterhaltung bietet, wenn gerade keine Party angesagt ist.

Coole Websites: housefan

© Archiv

House-Fans und solche, die es werden wollen, treffen sich online auf housefan.de

Community-Mitglieder können eigene Blogs führen, andere Mitglieder zur Freundesliste hinzufügen oder Nachrichten schreiben sowie Bilder und Videos hochladen. Die Beiträge sind meist sehens- und lesenswert und geben das Lebensgefühl der House-Gemeinde gut wieder. Die bei hiClip gehosteten Videos lassen sich leider nicht wie bei Yahoo oder Myspace via Code-Schnippsel in externe Blogs oder Internetseiten einbinden.

Hörenswert sind auch die CD-Tipps. Wer erst House-Musik für sich entdeckt hat und sich in der Szene noch nicht gut auskennt, kann sich hier via Samples über angesagte DJ's schlau machen.

(Entdeckt von Christian)

Bildergalerie

Coole Websites: housefan
Galerie
Die Community für House-Fans

Auf housefan.de finden sich House-Liebhaber zusammen

Kennen Sie auch eine richtig coole Website?

Schicken Sie uns Ihre Vorschläge direkt in die Redaktion (E-Mail: online@wekanet.de, Betreff: Surftipp). Wir werden Ihre Vorschläge prüfen und eventuell auf unserer Website veröffentlichen.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Sennheiser-Headset, Xbox-One-Tagesangeboten, Asustor-NAS, Powerline-Set und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.