Die Surftipps zum Wochenende

Coole Websites

Ab jetzt wöchentlich, für Sie angesurft und für genial befunden: Webseiten auf denen es lohnt und richtig Spaß macht, Zeit zu verbringen - verbunden mit hohem Suchtfaktor.

Coole Websites

© Stefanie Heyduck

Coole Websites

Ab jetzt wöchentlich, für Sie angesurft und für genial befunden: Webseiten auf denen es lohnt und richtig Spaß macht, Zeit zu verbringen - verbunden mit hohem Suchtfaktor. Diese Woche kommen Leseratten, Musiker und Spaßvögel auf ihre Kosten.

Coole Websites

© Stefanie Heyduck

Nicht nur für Bücherwürmer

Wer im Bücherregal die Übersicht verliert oder einfach einen Katalog seiner Lieblingsbücher anlegen will, wird www.librarything.de lieben. Der Anmeldevorgang beschränkt sich auf die Wahl eines Namens und eines Passworts. Auch das Hinzufügen von Büchern ist angenehm unkompliziert. Die Seite greift automatisch auf bestehende Verzeichnisse wie Amazon oder Bibliothekskataloge zu. Mit einem Klick steht das Buch im virtuellen Regal.

Die Community-Funktionen machen richtig Laune. Durch die Bücherregale Anderer zu stöbern, birgt hohes Suchtpotential. LibraryThing verbindet Menschen auf Basis der Bücher, die sie lesen. Außerdem können Bücherwürmer Empfehlungen geben, Rezensionen schreiben, Bücher auf Del.icio.us und Flickr taggen, Bücher ins Blog stellen oder via Handy die Katalogliste abrufen, wenn Sie in der Buchhandlung zweifeln, ob Sie das Buch nicht doch schon besitzen.

200 Bücher dürfen Sie kostenlos einstellen. Der Jahresbeitrag schlägt mit 10 Dollar zu Buche. Eine lebenslange Mitgliedschaft erhalten Sie für schlappe 25 Dollar. Einfach nur stöbern ist auch ohne Anmeldung möglich.

Jam Session

Bevor Ihnen über MySpace der erste Plattenvertrag winkt, müssen Sie erst die Band zusammentrommeln und fleissig üben. Auf www.ejamming.com finden Musiker aus der ganzen Welt in einem virtuellen Probenraum zusammen und können nach dem Download der Software nach Herzenslust jammen - über das Internet, in Echtzeit und synchronisiert, verspricht der Betreiber. Vorausgesetzt Ihre Instrumente sind MIDI-fähig, egal ob Klavier, Gitarre, Saxophon oder Schlagzeug.

Die Software bietet Funktionen, die jedes Musikerherz höher schlagen lassen: eine Band gründen, Mitglieder suchen und in öffentlichen Jam Sessions mit Musikern aus der ganzen Welt rocken. 30 Tage lang ist das Musizieren kostenlos, danach kostet ein Tagespass 4,95 Dollar, das Monatsabo 14,95 Dollar. Das ganze Jahr kostet 150 Dollar.

Auch der unmusikalische Surfer kommt bei eJamming auf seine Kosten. Die Profile angemeldeter Nutzer lassen sich nach Instrumenten und Orten durchsuchen und die aufgenommenen Stücke anhören. Oder Sie lauschen einer Jam Session.

We Like The Moon

Zum Schluss noch etwas Web-Nostalgik: Kennen Sie noch We Like The Moon? Es ist mindestens fünf Jahre her, dass dieser Link mit den grölenden Spongmonkeys und ihrer Ode an den Mond durch Postfächer und Instant Messenger tingelte. Es ist immer wieder lustig, über alte Lesezeichen zu stolpern. Aber Vorsicht: Ohrwurmgefahr.

Kennen Sie auch eine richtig coole Website?

Schicken Sie uns Ihre Vorschläge direkt in die Redaktion (E-Mail: online@wekanet.de, Betreff: Surftipp). Wir werden Ihre Vorschläge prüfen und ggf. auf unserer Website veröffentlichen.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Asustor-NAS, 2-TB-SSD von Samsung, Laptop-Kühler und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.