Kontaktmanagement

combit address manager 2005

Adressen verwalten ist noch nicht alles. Wer die Kommunikationsvorgänge seines Unternehmens verbessern will, braucht ein leistungsfähiges Kontaktmanagement.

combit address manager 2005

© Archiv

combit address manager 2005

Der address manager von combit ist eine Datenbank, mit der Sie Ihre Adressen verwalten, Kontakte erfassen und auswerten, Informationen und Dokumente integrieren und Ihre Kommunikationsvorgänge zentral steuern. Sie finden Funktionen zum Terminund Dokumentenmanagement, zum Planen von Kampagnen, für die Analyse Ihrer Kontaktdaten, zum Datenimport und -export. Mit dem address manager versenden Sie beispielsweise Serienbriefe per Post oder E-Mail, richten sich Vorlagen für Standardanschreiben ein, telefonieren, faxen und ergänzen Ihre gesammelten Daten durch Straßen-, Telefon- und PLZ-Verzeichnisse. Dahinter steckt eine einfache Datenbank, die sich sowohl auf Desktop- als auch auf Netzwerkrechnern installieren lässt. In einer zentralen Tabelle werden alle benötigten Daten für das Kontaktmanagement gespeichert, über variable Masken und Datenbankfelder passen Sie das Programm an Ihre Bedürfnisse an.

In der Version 2005 wurden die Termin- Verwaltung, der E-Mail-Assistent und der Formular- Designer "List&Label" erweitert. Neben weiteren Etikettenvorlagen unterstützt das Tool nun auch "Stampit Business", die Frankier-Software der Deutschen Post. Die interessanteste

Neuerung ist jedoch das Tool "address pick-up", das automatisch Adressen aus dem Internet, aus E-Mails oder aus gescannten Texten erkennt und in die richtigen Datenbankfelder übernimmt. Wir zeigen Ihnen, wie der combit address manager 2005 funktioniert. Als Systemvoraussetzungen benötigen Sie Windows 95/98 SE/NT 4/2000 oder Windows XP, 64 MByte RAM und 120 MByte freien Festplattenspeicher. Für den E-Mail-Versand benötigen Sie einen Mail-Client wie Outlook.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.