Provider: Joomla-Hosting

CMS ohne Bauchschmerzen

Joomla-Hosting hilft mit einer vorgefertigten Lösung bei der Webserverkonfiguration und der Installation eines Content-Management-Systems.

CMS ohne Bauchschmerzen

© Internet Magazin

CMS ohne Bauchschmerzen

Mit speziellen Hosting-Paketen versuchen einige Anbieter, die Einstiegshürden für den Aufbau einer eigenen Website zu senken. Die Idee ist ganz einfach: Hosting-Tarife werden mit Webanwendungen gebündelt, die eine ganz bestimmte Aufgabe erfüllen. Der Webhoster sorgt dafür, dass alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind und vorkonfiguriert bereitstehen. Der Anwender greift sofort und ohne Risiko auf einen eigenen Shop, eine Bildergalerie oder ein Redaktionssystem zu. Unter den CMS hat sich Joomla als benutzerfreundliche Anwendung etabliert, die sich für das Anwendungs-Hosting besonders gut eignet. Provider4u.de bietet gleich fünf solcher Joomla-Pakete an - mit den passenden Leistungsmerkmalen für jeden Einsatzzweck. Der Einstieg ins Joomla-Hosting ist mit Best-Price Joomla schon für 3,95 Euro im Monat inklusive zweier Domains und 1 GByte Speicherkapazität möglich. Der Workshop zeigt, wie Sie schnell zu einer flexiblen und zukunftsfähigen Website mit dem Joomla-CMS und einer maßgeschneiderten Hosting-Lösung von Provider4u.de kommen.

Keine Abstriche

Nach der Anmeldung für ein Joomla-Paket bei Provider4u.de erhalten Sie alle Zugangsdaten per E-Mail. Ihre Wunschdomain ist nach der Freischaltung sofort mit einer Joomla-Musterseite im Web erreichbar. Trotz der Fokussierung auf Joomla-basierte Websites müssen Sie keine Abstriche machen: Ihnen steht ein komplettes Webpaket inklusive PHP und MySQL-Datenbank zur Verfügung.Ihre Kundendaten verwalten Sie nach dem Login unter www.provider4u.de im Kundencenter. Unter Alles über Joomla finden Sie hier übrigens auch 150 Designs in einer Vorschaugalerie und außerdem nützliche Joomla-Module, die Sie auf Knopfdruck herunterladen, um den Funktionsumfang des CMS zu erweitern. Das User Panel ist eine weitere Anlaufstelle für Kunden - es ist die Schaltzentrale für Ihre Webanwendungen und Einstellungen.Joomla 1.7 ist unter Software Verwaltung/Software Center bereits aktiviert. Sie richten über das User Panel auf Wunsch auch E-Mail-Postfächer und weitere Domains ein.

Erste Schritte

Die Hauptarbeit bei der Gestaltung Ihres Webauftritts erledigen Sie im Backend des CMS unter www.ihredomain.de/administrator. Hier passen Sie die Website an, füllen sie mit eigenen Inhalten und stellen ein Design Ihrer Wahl ein. Beginnen Sie mit den Grundeinstellungen im Menü Konfiguration. Verleihen Sie Ihrer Website einen Titel, beispielsweise den Namen Ihrer Firma, und geben Sie Beschreibungstexte und Stichwörter passend zum Thema Ihrer Website ein, um Sie besser auffindbar zu machen.

Das Joomla-Dashboard ist der Einstiegspunkt für den Verwalter.

© Internet Magazin

Das Joomla-Dashboard ist der Einstiegspunkt für den Verwalter.

Als nächstes wenden Sie sich dem Design Ihrer Website zu. Templates können Sie nun in der Joomla-Administration hochladen und installieren. Klicken Sie in der Menüleiste auf Erweiterungen/Erweiterungen und suchen Sie im ersten Reiter Installieren eine ZIP-Datei mit einem Template für den Upload aus. Um das Design für Ihre Website zu aktivieren, setzen Sie den Haken vor dem Design-Namen und klicken oben auf den Button Standard.Nun sollten Sie Ihr CMS mit einigen Beiträgen füllen und Erweiterungen nach dem Schema, das Sie beim Design angewandt haben, hinzufügen. Zum Ausprobieren ist es ratsam, einfach eine der vorhandenen Musterseiten zu aktivieren. Sie können damit die Funktionen, Designs und Einstellungsmöglichkeiten von Joomla testen.Sollten Sie einmal auf Probleme stoßen oder Fragen haben, können Sie über das Kundencenter im Bereich Ticket Trouble System kostenlos Kontakt zum technischen Support von Provider4u.de aufnehmen oder sich über die Live-Support-Funktion auf der Website des Providers im Chat beraten lassen.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".