Exotisches Fotoabenteuer

Chamäleons in freier Wildbahn fotografieren

Chamäleon heißt auf Deutsch soviel wie "Erdlöwe". Und tatsächlich, wenn sich das Chamäleon in die Enge getrieben fühlt oder wenn ein Artgenosse ins Revier eindringt, dann reißt es schon mal das Maul auf wie ein Löwe. Auch die lappigen Anhänge am Kopf erinnern dann an eine Löwenmähne.

Chamäleon

© Maximilian Weinzierl

Chamäleon

Chamäleon heißt auf Deutsch soviel wie "Erdlöwe". Und tatsächlich, wenn sich das Chamäleon in die Enge getrieben fühlt oder wenn ein Artgenosse ins Revier eindringt, dann reißt es schon mal das Maul auf wie ein Löwe. Auch die lappigen Anhänge am Kopf erinnern dann an eine Löwenmähne. Wir verraten, was es beim Fotografieren der Reptilien in freier Wildbahn zu beachten gibt.

Mehr zum Thema

Reinigung von DSLR-Sensor
Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf Objektiven ist leicht zu entfernen, in der Kamera oder auf dem Sensor wird er zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung hilft…
Aktfotografie Martin Zurmühle
Aktfotografie Tipps

Martin Zurmühle zeigt anhand von Bildbeispielen, wie er gekonnt Aktaufnahmen im Fotostudio, in realen Räumen oder im Freien aufnehmen.
Vegetarisches Food-Foto
Fotopraxis

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien. fc-Fotograf Richard Stratmann gibt Tipps zur Vorbereitung, Aufnahmetechnik und…
Kleinlebewesen einfangen
Tipps

Vom Zwischenring bis zum Focus-Stacking: Unser Ratgeber zur Makrofotografie liefert wichtige Grundlagen und hilfreiche Zubehör-Tipps.
Asamkirche Kuppel
Kugelpanoramabilder

Die 360-Grad-Fotografie ist eine echte Herausforderung. Mit unseren Tipps und Tricks gelingen Ihnen tolle Kugelpanoramabilder.