Provider-Porträt

Business-Spezialist Internet24

Auf die persönliche Betreuung von Business-Kunden konzentriert sich Internet24 und hat dafür individuelle Lösungen und viele Standardprodukte im Programm.

image.jpg

© Internet Magazin

Leistungsfähige Webserver sind kein Alleinstellungsmerkmal von Internet24, aber der Dresdner Webhosting-Provider, der schon seit 1997 im Geschäft ist, kombiniert leistungsfähige Technik mit individueller Betreuung seiner Kunden. Das macht Internet24 zu einem sehr guten Hosting-Partner für kleine bis große Unternehmen, die sowohl Standardprodukte als auch individuelle Lösungen mit guter Beratung benötigen.Internet24 deckt alle für Business-Kunden relevanten Hosting-Bereiche ab: Vom Shared Hosting für Windows und Linux sowie auch mit Spezialpaketen für Typo3 und Cold Fusion über virtuelle und dedizierte Server, sowohl gemanaged als auch als Root-Server mit Varianten in Linux und Windows, für Magento und für Agenturen bis hin zum Server Housing im eigenen Rechenzentrum in Dresden, einschließlich individueller Load-Balancing-Lösungen, Hochverfügbarkeitsclustern und Cold-Fusion-Servern.Darüber hinaus bietet Internet24 standardmäßig auch zusätzliche Leistungen wie beispielsweise Backup- und Monitoring-Dienste, SSL-Zertifikate, Newsletter-Versand oder MS-SQL-Server in verschiedenen Ausführungen.

Shared Hosting

Beim Shared Hosting beginnt Internet24 trotz des Schwerpunkts auf Business Hosting beim kleinsten Linux-Paket schon bei 4,90 Euro pro Monat. Für 1,90 Euro gibt es immerhin eine Domain mit Weiterleitung sowie E-Mail-Speicherplatz. Längst nicht bei allen Webhostern anzutreffen ist Windows-basiertes Shared Hosting.Besonders interessant sind jedoch Spezialpakete wie die für Adobes Webtechnologie Cold Fusion (Version MX9) unter Windows sowie das in zwei Versionen verfügbare Hosting speziell für das Content-Management-System Typo3 auf Linux-Basis. Bei letzterem stehen neben PHP auch Perl 5 und Python als Skriptsprachen zur Verfügung, als Datenbank kann sowohl MySQL als auch Postgres SQL verwendet werden.

Virtuelle Server

Im preisgünstigen Segment der virtuellen Server beginnt Internet24 bei 25 Euro monatlich für einen vServer mit einem GByte RAM-Speicher, 25 GByte Speicherplatz sowie separaten 25 GByte Speicher für Backups als Garantieleistung. Darüber gibt es einen mit doppelter Leistung ausgestatteten vServer, bevor das Programm in die Preisklasse der dedizierten Server übergeht.Beide vServer-Varianten bietet Internet24 auch als Managed Server an, bei denen der Hoster die Systeme überwacht, sich um Serveradministration und Sicherheit kümmert. Zu den Managed vServern gehören darüber hinaus zusätzliche Features wie eine Inklusiv-Domain, Webmail und E-Mailkonten mit Spam- und Virenfiltern.

Dedizierte Server

Das breiteste Angebot hat Internet24 als Business-Hoster im Bereich der dedizierten Server. Hier reicht die Bandbreite von Managed Servern über Rootserver mit Windows- oder Linux-Betriebssystemen bis hin zu Spezialservern für das Open-Source-E-Commerce-System Magento und optimierten Serverpaketen für Webagenturen.Wer absolute Kontrolle über seinen Server benötigt, kommt um einen dedizierten Rootserver kaum herum. Dabei überwacht der Hoster die Systeme zwar auf Ausfälle der Hardware und der Leitungsanbindung, es entstehen jedoch keinerlei Einschränkungen in der Systemkonfiguration oder der Nutzung des Root Servers selbst.Die bei Internet24 angebotene Bandbreite an Rootservern reicht vom Athlon-Dual-Core-System für 79 Euro im Monat bis zu einem Xeon Hexa-Core-System mit SAS-Datenspeicher für monatlich 469 Euro auf Linux-Basis beziehungsweise 99 bis 499 Euro beim Einsatz von Windows 2008 Web Edition in der 64-Bit-Version als Betriebssystem.Besondere Beachtung erfordert der Ressourcenhunger des E-Commerce-Systems Magento. Internet24 stellt hier optimierte Server bereit, die entsprechend den Systemanforderungen von Magento ausgestattet sind und Optimierungen für Caching und eine angepasste Nutzung von PHP umfassen. Ein besonderes Augenmerk legt Internet24 auch auf die Bedürfnisse von Webagenturen und stellt hier angepasste Serverleistungen zur Verfügung. Bei diesen Paketen nimmt der Hoster den Agenturen beispielsweise große Teile der Systempflege ab und bietet viele Möglichkeiten, die Untereinheiten des Servers für die Kunden der Agentur flexibel und detailliert zu konfigurieren. Und nicht zuletzt setzt Internet24 auch stark auf ein Netz an Wiederverkäufern, die in ähnlicher Weise unterstützt werden.

Mehr zum Thema

HTML5: Quick Reference Guide
Ratgeber: "HTML5"

Die wichtigsten Tags auf einen Blick: In unserem praktischen Arbeitsblatt finden Sie einen wertvollen Begleiter für die Umstellung Ihrer Webprojekte…
internet, webdesign, google, content, ranking, seo, suchmaschine
Ratgeber: Urheberrecht

Einzigartige Inhalte bieten Lesern Mehrwert und sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Ärgerlich, wenn sich jemand durch Kopieren an fremden Ergebnissen…
Die besten HTML5-Tipps
Neue Tipps & Tricks für blitz.io

Wer die Leistung einer Applikation ermitteln möchte, braucht keine Skripte zu schreiben, sondern kann einen der zahlreichen Online-Dienste einspannen.…
image.jpg
Ratgeber: Webentwicklung

Die clientseitige Javascript-Entwicklung bietet fast keine Entwicklungsumgebungen und auch keine vernünftigen Werkzeuge zur Fehlersuche. Eine der…
internet, webdesign, meteor, webapplikationen
Ratgeber

Mit Meteor sollen Entwickler in kurzer Zeit Umgebungen für Webapplikationen erstellen können, ohne sich um lästige Details kümmern zu müssen. Wir…