Digitale Fotografie - Test & Praxis
Frühling an der Cote d'Azur

Bizarre Felsenküsten mit ihren leuchtenden Farben

Nirgendwo sind Meer und Himmel blauer als hier, sagt man. Hier an der französischen Mittelmeerküste von Menton bis über Saint Tropez hinaus liegt eines der bekanntesten Feriengebiete der Welt. Ein Paradies mit mediterranem Klima und über 300 Sonnentagen im Jahr. Eine Atmosphäre aus Licht, Wärme und Pinienduft - wildromantisch, mit schroff aus dem Meer herausragenden Felsformationen. Und mit einem sensationellen Licht, das die Maler und Poeten schon immer inspirierte. Satte, leuchtende Farben von Azurblau, Türkis, Flaschengrün und Sonnengelb bis Rostrot. Dieser Mythos Cote d'Azur ist eine reiche Motivquelle für Naturfotografen. Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

Küste

© Maximilian Weinzierl

Küste

Mehr zum Thema

Blende und Verschlusszeit - Fotoschule
Basiswissen Fotografie

Was bedeuten Blende und Verschlusszeit beim Fotografieren? Wir erklären in unserem Ratgeber die beiden wichtigsten fotografischen Parameter.
Aufmacher Vorher-Nachher
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Fotorechte Teaserbild
Foto- und Filmrecht

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.
A3 Papier
Tintendruck

Sie wollen Fotos im A3-Format selbst ausdrucken? Wir geben zehn Tipps, damit der A3-Druck ohne Probleme und Fehler gelingt.
Erkugel Gesichtsbemalung
Adobe

Lightroom mobile bietet Handy-Fotografen wichtige Vorteile: Die App fotografiert in höchster Qualität und sie erleichtert das Zusammenspiel mit dem…