Wir machen Technik einfach
Sicher bezahlen im Online-Shop

Bezahlsysteme im Vergleich: Sicher im Internet einkaufen

Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein. Beim Bezahlen nutzen sie bedenklos verschiedenste Methoden. Dabei sind nur bestimmte Bezahlverfahren zu empfehlen.

Investitionen: Auf der Welt geht es ums Geld

© Archiv

Investitionen: Auf der Welt geht es ums Geld

Obwohl es heutzutage deutlich sicherere Bezahlmethoden für den Einkauf im Internet gibt, verlangen viele Online-Shops von ihren Kunden immer noch die Überweisung des Rechnungsbetrags oder Nachnahmezahlung. Diese Bezahlverfahren sind nicht nur unbequem für den Käufer, sie sind auch gefährlich. Denn beim Online-Shop kann es sich auch um eine Fälschung handeln. Dann ist das überwiesene Geld weg oder im Nachnahme-Paket steckt alles andere, bloß nicht die bestellte Ware. Nutzen Sie beim Online-Shopping besser eine der Bezahlmethoden, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen, und beachten Sie unsere Hinweise.

PayPal und ClickandBuy

PayPal ist das offizielle Bezahlsystem auf eBay, aber auch viele Online-Shops bieten es an. Man richtet einmalig ein PayPal-Konto ein, hinterlegt eine Bankverbindung bzw. Kreditkartendaten und ermächtigt PayPal, anfallende Beträge gegenüber Online-Händlern zu begleichen. Auch die Voraus-Überweisung von Geld auf das PayPal-Konto ist möglich. Für den Bezahlvorgang meldet man sich bei PayPal an und bestätigt den Betrag - fertig. Kosten fallen nicht an. Ein Vorteil von PayPal ist der Käuferschutz: Liefert der Online-Händler nicht oder weicht die Ware erheblich von der Artikelbeschreibung ab, haben Käufer 45 Tage Zeit, den Vorfall zu melden. Paypal vermittelt zwischen Käufer und Verkäufer.

Bezahlen im Web

Wie bezahlen Sie am liebsten im Netz?

Vorkasse11.8%
Lastschriftverfahren44.5%
Kreditkarte12.2%
Online-Bezahldienste wie Paypal31.5%

Die Schwachstelle des PayPal-Systems: Es ist anfällig für sogenannte Phishing-Attacken. In der Vergangenheit wurden PayPal-Kunden schon öfters Opfer von Dieben, indem sie ihre PayPal-Zugangsdaten auf gefälschten Webseiten eingaben. Betrügern genügen E- Mail-Adresse und Passwort, mit denen sich Kunden bei PayPal angemeldet haben, um auf deren Kosten einzukaufen. Achten Sie genau darauf, dass es sich bei der PayPal-Website auch wirklich um selbige handelt. Wer ganz sicher gehen will, nutzt den kostenlosen SMS-Schlüssel: Einmal angefordert, generiert das System einen individuellen sechsstelligen Code, der eine Minute lang gültig ist. Dieser wird per SMS an die bei Paypal hinterlegte Mobilfunknummer gesendet. Dafür entstehen von Seiten Paypal keine Kosten.

Weit weniger verbreitet als PayPal, in der Funktionalität aber ganz ähnlich, ist ClickandBuy. Auch hier registrieren Sie sich und bezahlen per Eingabe von Benutzername und Passwort. Beträge werden über hinterlegte Kreditkarten, per Lastschrift, Rechnung oder Vorauskasse mit ClickandBuy beglichen, das die Zahlung an die Online-Händler arrangiert. Gebühren fallen nicht an. Nachteile von ClickandBuy: Einen Käuferschutz wie bei PayPal gibt es nicht. Wegen der bestehenden Phishing-Gefahr müssen Sie wiederum darauf achten, dass Sie sich beim Eingeben der Zugangsdaten immer auf der echten ClickandBuy-Seite befinden.

Was Giropay und Paysafecard können, steht auf Seite 2...

Bildergalerie

Investitionen: Auf der Welt geht es ums Geld
Galerie
Sicherheit & Internet:Sicherheit:Datenschutz &…

GeldKarte: Ob Sie Ihre Bankkarte als Geldkarte nutzen können, erkennen Sie am Logo auf der Rückseite Ihrer Karte.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
DSL-Symbolbild
Umzug, Ausfall & Co.

Sie wollen Ihren Provider für Internet und Telefon wechseln? Wir verraten, welche Rechte Sie bei Ausfall, Unterbrechung und Umzug haben.
Fear The Walking Dead - Staffel 3
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Juni 2017 mit "Star Trek Beyond​​ ", neuen Folgen von "Fear the Walking Dead" und weiteren Highlights.