Luxushotel oder Bruchbude?

Bewertungsportale

Gegenmaßnahmen der Portale

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Warnung von TripAdvisor: Das Cove Cornwall wird verdächtigt, Bewertungen von Reisenden manipuliert zu haben.

Die Bewertungsportale sind dem Großangriff durch gewiefte Hoteliers und emsige Agenturen jedoch nicht hilflos ausgeliefert. "Jede Bewertung durchläuft bei uns einen elektronischen Filter", so Senior Marketing Manager Claudius Moarefi des beliebten Bewertungsportals Holidaycheck. "Hierbei wird jede Bewertung nach 16 Kriterien überprüft."

Bewertungen mit typisch touristischen Redewendungen werden ebenso herausgefiltert wie solche von Nutzern mit verdächtigen IPAdressen. Letzteres können beispielsweise Reputations-Agenturen sein, die versuchen, zahlreiche gefälschte Bewertungen von ein und demselben Rechner aus online zu stellen.

Zudem lässt Holidaycheck alle verdächtigen Bewertungen und zusätzliche Stichproben von seinem 60-köpfigen Content-Team gegenlesen und überprüfen. Bei vielen Buchungsseiten wie etwa hrs.de, hotel.de oder booking.com können Bewertungen nur dann abgegeben werden, wenn zuvor eine entsprechende Reise über die jeweilige Seite gebucht wurde. Das schützt vor Missbrauch, schränkt jedoch die Anzahl der Bewertungen stark ein.

Bei den großen Portalen kann dagegen jeder bewerten, ganz unabhängig vom Reiseanbieter, der Webseite oder dem Reisebüro, über das die Reise gebucht wurde. Und natürlich kann theoretisch auch derjenige bewerten, der dem bewerteten Hotel nutzen oder schaden möchte. Durch die Möglichkeit der Bewertung durch jedermann erhöht sich also die Anzahl der potenziellen Fälschungen drastisch.

Die Bewertungsportale setzen auf weitere Schutzmaßnahmen. So soll es bei Holidaycheck zukünftig die Möglichkeit geben, zusätzlich zur Bewertung eine Kopie der Reisebuchung oder die Buchungsnummer einzureichen. Entsprechende Bewertungen werden dann mit einem Zusatz versehen, der auf die "geprüfte Sicherheit" des Beitrages hinweist.

Konkurrent TripAdvisor ist sich bewusst, dass angesichts der gigantischen Menge von durchschnittlich 16 Bewertungen und Kommentaren pro Minute trotz großer Sorgfalt nicht alle auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft werden können.

Der Anbieter sieht in der großen Anzahl jedoch einen selbstregulierenden Effekt und schreibt im Kleingedruckten "Jeder Reisende wird (dadurch) in die Lage versetzt, auf der Grundlage ausgewogener Hintergrundinformationen den Wahrheitsgehalt selbst zu ermitteln und die richtige Entscheidung zu treffen".

Trip-Advisor ahndet manipulierte Bewertungen durch Herabsetzung im Popularitätsindex, nicht Berücksichtigung in Bestenlisten und durch sichtbare rote Warnkästchen auf der Eintragsseite mit dem Hinweis auf eine mutmaßliche Manipulation. Gelistet wird das Hotel aber trotzdem, weil besagtes Warnkästchen mehr erwirkt als eine Löschung des Hotels aus der Datenbank.

Was der Urlauber tun kann

In diesem Artikel finden Sie einige Tipps, wie Sie unliebsame Überraschungen bei der Hotelbuchung vermeiden können. Generell sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie sich an Hotels mit vielen Bewertungen und hoher Empfehlungsrate halten. Auch sollten Sie möglichst verschiedene Bewertungsseiten besuchen und auf jeder Seite die Bewertungen zu dem Hotel lesen, an dem Sie interessiert sind.

Halten Sie eine Bewertung für gefälscht haben Sie je nach Portal unterschiedliche Möglichkeiten, den Betreiber der Webseite über die vermeintliche Fälschung zu informieren. Bei Holiday-check schreiben Sie eine Mail an content@ holidaycheck.de, bei TripAdvisor klicken Sie auf den kleinen Hinweis "Bewertung melden", der am Ende jeder Bewertung steht.

Ein Tipp zum Abschluss. Niemand ist perfekt, auch Hotels und deren Angestellte nicht. Geben Hotelbesitzer Stellungnahmen zu den Bewertungen der Gäste ab, deutet das auf ein Interesse des Hoteliers hin, eventuelle Missstände zu beseitigen. Zudem ist sich der Hotelbesitzer bewusst, welchen Einfluss Bewertungsportale haben und er wird sich bemühen, negative Bewertungen zukünftig zu vermeiden.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".