Verzeichnung und chromatische Aberration

Bequem korrigieren

Durchgebogene Kanten und schillernde Farbsäume entstellen so manche Aufnahme. ColorFoto verrät, wie Sie diese Objektivfehler in Photoshop, Photoshop Elements und Lightroom beheben.

image.jpg

© Archiv

Diese Fehler trifft man immer wieder: Horizont und Gebäude biegen sich unschön durch, Konturen im Gegenlicht zeigen farbig schillernde Kanten. Einige Kameras beheben solche Probleme bereits mit der eingebauten Kamerasoftware. Doch häufig lässt sich der Mangel erst am eigenen Computer reparieren. Wir zeigen darum fünf Wege, solche Objektivprobleme mit Photoshop zu beheben. Einige Tipps gelten auch für Photoshop Elements und Lightroom.

Mehr zum Thema

Photoshop Farbsättigung korrigieren
Tutorial

Ihr Foto braucht knackigere Farben? Wir zeigen, wie Sie die Farben in Photoshop und Photoshop Elements so aufpeppen, dass es nicht quietschig wird.
Photoshop Tipps
Vom Anfänger zum Profi

Vom Anfänger zum Profi: Mit diesen Tipps und Tricks für Photoshop - meist auch Elements - geht die Bildbearbeitung schneller und komfortabler -…
lightroom
Fotosammlung online

Mit Lightroom mobile könne Sie Ihre Fotos im Internet zeigen und per iPad, iPhone oder Android-Gerät bearbeiten. Wir zeigen, wie das geht.
Übersicht mit Lightroom
Bildbearbeitung

Wir zeigen, wie Sie die mitgelieferten Presets von Lightroom optimal nutzen und wie Sie Ihre eigenen 1-Klick-Vorgaben speichern.
Neue Filter in Photoshop CC
Bildbearbeitung

Der Verlaufsfilter im RAW-Dialog von Photoshop CC kann erstmals einzelne Bildzonen aussparen - Berge oder Gebäude verändern sich dann nicht mit.…