Home und Mobile Entertainment erleben
Ultra High Definition

High Dynamic Range: HDR 10, HLG, Dolby Vision

High Dynamic Range

© Hersteller

High Dynamic Range

Die derzeit verbreiteten Kontrastwerte sind völlig überholt. Verglichen mit den heutigen Möglichkeiten, befinden sie sich inzwischen in der Steinzeit. HDR 10, Hybrid Log-Gamma (HLG) und Dolby Vision machen dem ein Ende: Bilder werden standardisiert heller und erhalten zusätzliche Schattierungen bis hin zu nahezu komplett schwarzen Bildmotiven. Dabei stellen HDR 10 fürs Heimkino und HLG fürs Live-TV die zukünftig gängigen Formate dar. Dolby Vision ist eher der Rolls Royce unter den Kontrast-Boostern und tut sich schwer, sich gegen die anderen durchzusetzen. 

Wichtig ist, dass Ihr Receiver die HDR-Signale durchreichen kann – sie gehören zu UHD wie ein Zwilling. HDR 10 und HLG sind ein Muss. Bekannt ist das so einigen Receiver-Herstellern leider noch nicht. Allerdings können sie in der Regel zumindest für HLG ein Update nachreichen. Ob sie das tatsächlich tun, ist allerdings stets etwas ungewiss. Daher: Kein Kauf ohne Sicherheit hierüber. Dolby Vision stellt solch hohe Anforderungen, dass die TVs sie noch lange nicht erfüllen werden. Entsprechend schwer tut sich das High-End-Format. Nach jetzigem Stand würden wir Dolby Vision daher nicht als Pflicht, sondern als Kür betrachten.

Aufmerksame Cineasten haben bereits von „dynamischem“ HDR als neuen nächsten Schritt gehört. Beim aktuellen HDR 10 erhält der TV eine einmalige Info zu den maximalen Helligkeitswerten im Film. Nach ihr richtet die Signalverarbeitung ihre gesamte Wiedergabe aus. Beim dynamischen HDR erhält der TV diese Infos zu jeder einzelnen Szene. Das führt zu einer weiter verfeinerten Wiedergabe, die sich noch besser den individuellen Möglichkeiten des jeweiligen Schirms anpasst. Diesen Step-up beherrschen aktuelle Receiver noch nicht. Laut Hersteller-Infos lässt er sich auch nicht per Update nachreichen. Die Standards dafür werden in den nächsten drei Monaten verabschiedet.​

Mehr zum Thema

Sony KD 65X9005C - shutterstock 149392607
65-Zoll-Fernseher

89,0%
Eine Neun hinter dem X steht bei Sony immer für ein außerordentliches TV-Erlebnis. Diesmal geht es um den Weltrekord im…
Die ersten acht Ultra HD-Blu-rays in Deutschland
4K-Disc mit HDR: Release-Liste UHD-BD

Endlich! Diese Titel sind ab 7. April im neuen Format Ultra HD Blu-ray erhältlich.
Panasonic DMP-UB404
UHD-Blu-ray-Player

80,0%
Der DMP-UB404 ist das neue Einsteigermodell unter den 4K-Blu-ray-Playern von Panasonic. Wird er den hohen Ansprüchen…
Sony KD65XE9305
UHD-Fernseher

87,0%
Sony gelingt mit dem KD65XE9305 ein eleganter, erstaunlich schlanker 65-Zoll-Fernseher, der mit exzellenter Brillanz…
Sony UBP-X800
UHD-Blu-ray-Player

85,0%
Der Sony UBP-X800 ist der erste UHD-Blu-ray-Player der Japaner und positioniert sich in der Einstiegsklasse. Kann der…