Brennen, Backup & Multimedia

Ashampoo Burning Studio 14 - Damit punktet die Vollversion

Ashampoo Burning Studio Free oder doch Burning Studio 14? Wir vergleichen die Vollversion mit dem kostenlosen Download.

Was bietet die Vollversion von Ashampoo Burning Studio 14 im Vergleich zur Free Edition?

© Ashampoo

Was bietet die Vollversion von Ashampoo Burning Studio 14 im Vergleich zur Free Edition?

Wer sein Brenn-Laufwerk für CD, DVD und Blu-ray häufig nutzt, kommt um eine Suite nicht herum. Für einfache Anwendungsgebiete eignet sich das kostenlose Ashampoo Burning Studio Free. Wer viel mit Multimedia-Dateien hantiert und stationäre Player verwendet, sollte einen Blick auf das Burning Studio 14 für 49,99 Euro werfen. In diesem Artikel beleuchten wir die Features der beiden Brennprogramme von Ashampoo.

Ashampoo Burning Studio Free

Wer Datenträger für CD-, DVD- oder Blu-ray-Player brennt, ist mit dem kostenlosen Ashampoo Burning Studio Free sehr gut bedient. Das kostenlose Programm unterstützt Audio-CDs mit den wichtigsten Dateiformaten als Quelle (WAV, MP3, FLAC, WMA und Ogg Vorbis). Dazu kommen reine MP3-CDs, Video-DVDs, Super-Video- sowie Video-CDs und natürlich Blu-ray-Videos. Dazu werden selbstverständlich auch wiederbeschreibbare Datenträger unterstützt.

Beim Brennen von Daten-Scheiben können Sie neben den Standard-Features ganze Backup-Archive inklusive Passwortschutz anlegen und große Dateien auf mehrere Datenträger aufteilen. Wer Backups von Musik-CDs machen will, freut sich unter anderem über einen integrierten Audio-CD-Ripper.

Ashampoo Burning Studio 14

Das Ashampoo Burning Studio 14 bietet alle Funktionen, die die Free-Edition mitbringt. Die weiteren Features richten sich vor allem an Nutzer, die ihre gebrannten Scheiben gestalten möchten oder selbst gefilmte Videoclips auf dem Datenträger arrangieren und mit Effekten versehen wollen.

Download: Ashampoo Burning Studio - Testversion

Für das Erstgenannte steht eine automatische Cover-Suchfunktion für den Datenträger zur Verfügung, auch Booklets und Designs für die Hülle lassen sich anfertigen. Den Inhalt der Datenträger können Sie mit Menüs versehen, die Sie wiederum musikalisch unterlegen können. Verschiedene Templates stellen sicher, dass Sie Ihr gewünschtes Design realisieren können.

Hobbyfilmer werden sich über Möglichkeiten freuen, für ihre Clips über Menüs hinaus auch Logos, Untertitel, Übergangseffekte und Hintergrundmusik festlegen zu können. Damit lassen sich beispielsweise Urlaubsmomente in einer ansprechenden Komposition zusammenstellen und archivieren. Weitere Informationen bekommen Sie auf der Website von Ashampoo.

Mehr zum Thema

RipBot
Free Blu-ray Copy & RipBot

Wir zeigen Ihnen, wie es auch ohne teure Kauf-Software gelingt, ein Backup zu machen.
Screenshot: Leawo Blu-Ray-Player
PowerDVD-Alternative gratis

Der Software-Hersteller Leawo bietet seinen Blu-Ray Player ab sofort kostenlos an. Zuvor wurde die Software für 60 US-Dollar vertrieben.
VLC Player: Logo auf orangenem Grund
VLC-Update als Download

Der VLC Media Player 2.2.0 steht als Download bereit. Das Update bietet viele neue Funktionen wie das Rotieren von Handy-Videos und einen verbesserten…
DVD und Blu-ray Stapel
Klonen und Shrinken

Mit DVDFab Blu-ray Copy können Sie im Handumdrehen Blu-ray-Discs kopieren, die nicht mit einem Kopierschutz versehen sind.
Filme auf PC
Anleitung

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.