Digitale Fotografie - Test & Praxis
Ratgeber

Anschlüsse für hochauflösede Bilder

Anschlüsse für hochauflösende BilderDie meisten TV- oder Video-Anschlüsse übertragen nur niedrig aufgelöste Bilder, entsprechend den alten PAL- und NTSC-Formaten. Dies gilt auch für DVD-Player/Recorder und die TV-Buchsen der Kameras. Die erste Kamera, die ein hochaufgelöstes Video-Signal abgibt, ist die Samsung L85 mit HDMI-Schnittstelle. Wer also eine hochaufgelöste Diashow zeigen will, muss das Signal vom Rechner zum Beamer oder Fernseher übertragen.Neben der älteren VGA-Schnittstelle bieten viele Rechner zu diesem Zweck auch eine DVI- und in Zukunft wohl auch eine HDMI-Schnittstelle. Ebenfalls in Zukunft werden HD-DVD- und BlueRay-Player hochaufgelöste Videosignale per HDMI-Schnittstelle liefern.

Sony_HC3_HDMI (out)

© Archiv

VGA ist eine analoge Schnittstelle zur Übertragung von Videodaten und trotz der irreführenden Bezeichnung VGA, die für 300 000 Pixel steht, nicht auf diesen Wert begrenzt. DVI ist eine seit Jahren standardisierte digitale Buchse zur Übertragung von digitalen Bildsignalen ohne Ton.

HDMI ist im HDready-Standard zur Übertragung digitaler Bild- und Tonsignale mit dem Kopierschutz HDCP spezifiziert. Genau in diesem Kopierschutz liegt jedoch der Knackpunkt, da HDCP aus dem offenen System PC mit austauschbaren Teilen ein geschlossenes System machen will, um die Interessen der Filmindustrie zu schützen.

Mehr zum Thema

Kleinlebewesen einfangen
Tipps

Vom Zwischenring bis zum Focus-Stacking: Unser Ratgeber zur Makrofotografie liefert wichtige Grundlagen und hilfreiche Zubehör-Tipps.
Aufmacher Vorher-Nachher
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Fotorechte Teaserbild
Foto- und Filmrecht

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.
Bildqualität optimieren
Optimale Bildqualität

RAW-Fotos lassen sich ideal bearbeiten. In unserem Artikel mit Tipps zur RAW-Bildbearbeitung lesen Sie, wie Sie Kontrast und Farben optimieren.
A3 Papier
Tintendruck

Sie wollen Fotos im A3-Format selbst ausdrucken? Wir geben zehn Tipps, damit der A3-Druck ohne Probleme und Fehler gelingt.