Anleitung zu iDisplay

Android-Tablet als zweiten Monitor unter Windows einrichten

Wer zur Arbeit einen zweiten Monitor benutzen möchte, muss nicht zwingend Hunderte Euro für ein neues Display und eventuell einen größeren Schreibtisch ausgeben. Mit Android können Sie sogar Ihr Tablet mit Ihrem Desktop-PC oder Laptop als zweitem Monitor verbinden.​

Android iDisplay

© Hersteller

Mit iDisplay schließen Sie Ihr Tablet als Zweitmonitor an Ihren PC oder Laptop an.

Es ist kein Geheimnis, dass ein zweiter Monitor Ihre Produktivität verbessern kann, doch nicht jeder braucht den Zweitmonitor die ganze Zeit über. Ihr Tablet könnte beispielsweise als ein Aushilfsmonitor nur bei Bedarf benutzt werden.​​

Dafür brauchen Sie einen PC (leider kein Support für Macs oder Linux-Systeme), ein Android-Gerät und das kostenpflichtige Programm iDisplay von Google Play für 7 Euro. Ein Stand für Ihr Tablet ist auch empfehlenswert, damit es aufrecht als zweiter Monitor sichtbar ist. Die Verbindung des Tablets mit dem PC funktioniert mit WLAN oder USB.​​

iDisplay einrichten - so geht's

  1. ​Installation auf beiden Geräten: Die Installation von iDisplay auf dem Android-Tablet sollte problemlos und automatisch von Google Play aus funktionieren. Auf dem PC hingegen müssen Sie zunächst die Treiber von der iDisplay-Seite herunterladen (getidisplay.com​) und installieren. Folgen Sie einfach den Anweisungen. ​
  2. Gerätepaarung: Nach einem Neustart des PCs sollten Sie das Programm benutzen können. Ihr PC fungiert nun als Server für Ihr Tablet. Wenn Sie iDisplay auf dem Tablet starten, sucht die App automatisch nach PCs im gleichen Netzwerk, die das Desktop-Programm benutzen, und verbindet sich automatisch.
  3. Bei der Verbindung werden Ihnen bei der Ersteinrichtung Warnungen angezeigt. Wenn Sie bei der Bestätigung Always allow aktivieren, merkt sich das Programm das jeweils andere Gerät. 

Die iDisplay-App benutzt eine WLAN-USB-HybridVerbindung. Das heißt, falls Sie Ihr Tablet per USB angeschlossen haben, benutzt die App immer automatisch die schnellere Verbindung (falls die WLAN-Verbindung mit dem Laptop unterwegs zu schwach sein sollte).​​

Sie können sogar mehrere PCs gleichzeitig mit Ihrem Tablet verbinden. Mit einem Wisch wechseln Sie zwischen mehreren Desktops. Vergessen Sie auch nicht, unter Anzeigeoptionen den Desktop zu konfigurieren, ganz wie bei Ihrem Windows-Rechner.​

Wenn Sie das Tablet wieder vom PC trennen wollen, tippen Sie rechts unten auf dem Bildschirm auf den grünen Kreis und wählen Sie Disconnect aus, was den Server ausschaltet.​

Mehr lesen

Smartphone-Tuning (Symbolbild)
Handy langsam?

Fast so schnell wie am ersten Tag - mit unseren Tipps verwandeln Sie Ihr träge gewordenes Smartphone in ein blitzschnelles Neugerät.

Mehr zum Thema

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Antivirus, Antidiebstahl & Co.

Der Sicherheits-Ratgeber für Smartphones und Tablets gibt Ihnen Antiviren-, Antidiebstahl und weitere Security-Tipps. Hier lernen Sie, sich zu…
Die besten Tablets: Diese Geräte empfehlen wir statt iPad Air und iPad mini 2.
iPad Alternative

iPad Alternative gesucht? Tester stellen günstige, aber dennoch empfehlenswerte Tablets mit Android & Co. vor, wenn Ihnen iPad Air & iPad mini 2…
Mit Kindle Fire HDX & HD ist Zugriff auf den Play Store von Google möglich.
Kindle Tipps & Tricks

Wir zeigen, wie Sie auf Kindle Fire HDX und HD Android-Apps aus dem Google Play Store installieren können. Das geht auch ohne eingerichtetem…
Acer Tablet
iPad langsam?

Oft wird ein iPad oder Android-Tablet mit der Zeit quälend langsam und träge. Wir geben Ihnen 8 hilfreiche Tuning-Tipps, mit denen Sie Ihr iPad oder…
Mit unseren Tuning-Tipps machen Sie Android-Tablet und -Smartphone besser.
Tipps & Tricks

Wir stellen die besten Android-Launcher für Tablets vor: Individuelleres Design, Umbenennen von Symbolen und vieles mehr gibt es mit diesen Apps!
News
Video
SciFi-Action mit Ryan Gosling und Harrison Ford
Video
Agatha-Christie-Verfilmung mit Johnny Depp
Video
Kinostart: 23.11.2017