Wir machen Technik einfach
So geht's

Maxdome und YouTube: Videos herunterladen

Der Anbieter Maxdome hat nach eigener Aussage über 50.000 Filme oder Serienfolgen im Angebot. Einen großen Teil davon kann der Maxdome-Kunde auch offline genießen, sofern er auf seinem iOS-, Android- oder Windows-Phone-Gerät die Maxdome-App installiert hat. Die App wird seit einiger Zeit auch für Windows 10 angeboten. Somit ist es auch möglich, die Inhalte auf einem Windows-10-Rechner anzusehen.

Download

Der Download der Inhalte ist ähnlich organisiert wie bei Amazon und Netflix: Innerhalb der App klicken Sie auf das Download-Symbol direkt rechts neben dem gewünschten Inhalt. Der Download funktioniert nur bei bestehender WLAN-Verbindung innerhalb Deutschlands, ein Download über das Mobilfunknetz ist nicht möglich. Sehr schön ist, dass sich die Download-Qualität nicht irgendwo generell, sondern direkt beim jeweiligen Download auswählen lässt. So kann man bei Inhalten, bei denen es auf die Optik ankommt, die HD-Qualität wählen, bei anderen reicht dann eventuell auch Standard. Auch die Sprache lässt sich direkt beim Download auswählen.

Maxdome

© Stefan Schasche

Offline-Inhalte stehen bei Maxdome ohne Internetverbindung sieben Tage zur Verfügung.

Ansehen

​In der App klicken Sie auf den Menüpunkt Meine Videos und anschließend auf Downloads, und Sie erhalten eine Liste Ihrer heruntergeladenen Inhalte. Bis zu 25 Videos können Sie parallel speichern und innerhalb von 30 Tagen ansehen. Beachtet werden muss, dass die Offline-Inhalte ohne Internetverbindung nur sieben Tage zur Verfügung stehen. Danach muss man zumindest kurzzeitig eine Internetverbindung herstellen, um die Inhalte wieder zu aktivieren​

YouTube: Ein Tool macht Downloads möglich

​YouTube ist ein Paradies für Fans älterer Spielfilme. Wer also Laurel und Hardy liebt, alte Western mit John Wayne oder Horror-Filme mit Bela Lugosi, der kommt hier auf seine Kosten. Doch wie ist die Rechtslage? Darf man sich die Filme ansehen oder herunterladen? Es spricht rechtlich nichts dagegen, einen bei YouTube angebotenen Film als Stream anzusehen, da keine lokale Kopie angefertigt wird. Von neuen Filmen, die gerade erst im Kino laufen, sollten Sie unbedingt die Finger lassen. Bei älteren Filmen, wie den oben erwähnten, ist in vielen Fällen das Copyright ausgelaufen, und die Filmkopien auf YouTube sind daher legal. Downloaden können Sie diese über die Seite videograbber.net, wobei bei der ersten Verwendung noch ein kleines Tool installiert wird. Danach geben Sie einfach den Link des Films in die Kommandozeile ein, um den Download in der von Ihnen auszuwählenden Auflösung zu starten. Laden Sie aber keine offensichtlich urheberrechtlich geschützten Filme herunter! Eine (unvollständige) Liste von Filmen ohne Copyright finden Sie auf Openflix​.​

Offline-Streaming YouTube

© Stefan Schasche

Zahlreiche ältere Filme stehen bei YouTube zum Abruf zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Amazon Fire TV Stick
Amazon

Der Streaming-Dongle Amazon Fire TV Stick kann ab Dienstag auch in Deutschland gekauft werden. Zum Start lockt Amazon mit Sonderangeboten.
Amazon Prime Instant Video
Als Netflix-Alternative

Amazon stellt sein Streaming-Angebot in den USA neu auf und bietet seine Video-Flatrate künftig auch ohne Prime-Abo monatsweise an.
Streaming Anbieter Vergleich 2016
Netflix, Amazon, Maxdome & Co.

Wir vergleichen den aktuellen Stand bei Serien- und Film-Flatrates von Netflix, Amazon, Maxdome und Co: Wer hat das beste Streaming-Abo?
Netflix
Streamingdienste

Egal ob Hardware, Filmangebot oder Insider-Tipps: Wir helfen, damit Sie die Streaming-Dienste Amazon Video und Netflix ausreizen können.
Watch Facebook-TV
Konkurrenz für YouTube, Netflix und Amazon

Mit Facebook Watch baut der Social-Media-Riese sein Video-Angebot aus. Neben Live-Sport sind auch eigene Serienproduktionen geplant.