Wir machen Technik einfach
So geht's

Amazon Prime Video offline sehen

Amazon ist gewissermaßen der Vorreiter für Netflix bei der Bereitstellung von Teilen ihrer Inhalte zur Offline-Nutzung. Wie auch bei Netflix müssen normale PCs oder Notebooks passen, denn auch bei Amazon ist eine hauseigene Video-App Voraussetzung. Und natürlich müssen Sie Amazon-Prime-Mitglied sein, um den Offline-Service nutzen zu können.

Geräte

Wie bei Netflix sind auch bei Amazon alle Android- oder iOS-Geräte in der Lage, die gewünschten Inhalte herunterzuladen. Dazu gesellen sich noch Geräte aus dem Hause Amazon, und zwar alle Fire Tablets außer dem Kindle Fire der ersten Generation sowie das Fire Phone. Auf diesen Geräten muss die neueste Version der Prime Video App installiert sein, die Sie im Apple- oder in Googles Play-Store finden.

Amazon Prime Video

© Stefan Schasche

Auch bei Amazon ist der Download-Pfeil nicht zu übersehen. Bei Serien muss jede Folge einzeln geladen werden.

Download

Für den Download von Inhalten aus dem Prime-Store sollte das Gerät mit einem WLAN-Netz verbunden sein. Die Suche nach Filmen und Serien gestaltet sich bei Amazon oft schwierig. Sobald Sie den gewünschten Titel gefunden haben, öffnen Sie die Videodetails und tippen auf die Option zum Herunterladen. Bei Serien finden Sie die Download-Option bei den einzelnen Folgen. Ein Download einer ganzen Serie in einem Rutsch ist nicht möglich

Verfügbarkeit

Auch bei Amazon sind die Inhalte nach einem Download nicht ewig verfügbar. Es gibt leider keine allgemeingültige „Haltbarkeitsdauer“, sondern die Zeitspanne zum Anschauen eines Films variiert je nach Titel. Sie erhalten vor dem Verfall eines Inhalts eine Nachricht. Außerdem ist die Anzahl der Titel begrenzt, die Sie herunterladen können. Wollen Sie zusätzliche Inhalte downloaden, müssen Sie unter Umständen erst einmal andere, ältere Inhalte löschen.

EXTRAS

In der Amazon-App lässt sich unter Einstellungen und Streamen und herunterladen die Download-Qualität auswählen. Sie haben dort die Wahl zwischen „Gut“, „Besser“ und „Beste“, wobei eine Stunde Video dann 300, 600 oder 900 MByte Speicherplatz benötigt. Wählen Sie hier gemäß Ihren Ansprüchen und natürlich dem verfügbaren Speicherplatz aus.

Mehr zum Thema

Amazon Fire TV Stick
Amazon

Der Streaming-Dongle Amazon Fire TV Stick kann ab Dienstag auch in Deutschland gekauft werden. Zum Start lockt Amazon mit Sonderangeboten.
Amazon Prime Instant Video
Als Netflix-Alternative

Amazon stellt sein Streaming-Angebot in den USA neu auf und bietet seine Video-Flatrate künftig auch ohne Prime-Abo monatsweise an.
Streaming Anbieter Vergleich 2016
Netflix, Amazon, Maxdome & Co.

Wir vergleichen den aktuellen Stand bei Serien- und Film-Flatrates von Netflix, Amazon, Maxdome und Co: Wer hat das beste Streaming-Abo?
Netflix
Streamingdienste

Egal ob Hardware, Filmangebot oder Insider-Tipps: Wir helfen, damit Sie die Streaming-Dienste Amazon Video und Netflix ausreizen können.
Watch Facebook-TV
Konkurrenz für YouTube, Netflix und Amazon

Mit Facebook Watch baut der Social-Media-Riese sein Video-Angebot aus. Neben Live-Sport sind auch eigene Serienproduktionen geplant.