Multimedia-Authoring

Adobe Director 11

Satte vier Jahre liegen zwischen der letzten Director-Version und Adobe Director 11. Phoenix aus der Asche oder Ende auf Raten - wir haben die Version 11. näher angeschaut.

Adobe Director 11

© Archiv

Adobe Director 11

Satte vier Jahre liegen zwischen der letzten Director-Version und Adobe Director 11. Phoenix aus der Asche oder Ende auf Raten - das ist die Frage.

Adobe Director 11

© Archiv

Das neue Director 11 richtet sich an Multimedia-Autoren, die für CD- und DVD-ROM und das Web produzieren. Zudem soll sich Director 11 auch zur Entwicklung von E-Learning-Anwendungen und Spielen eignen.Zur Produktion importieren Sie Grafiken und Audio-Schnipsel, Videos und Texte auf eine Timeline und verknüpfen diese Elemente per Skriptsprache. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen dem Basic nicht unähnlichen Lingo und einer aufgemotzten Javascript-Variante, die an Flashs Actionscript erinnert. Ein neuer Funktions-Browser ermöglicht das Einfügen von Lingo-Befehlen per Mausklick - so unspektakulär kommt die bedeutendste, weil alle Zielgruppen betreffende Neuerung in Director 11 daher. Mit Tabs und andockbaren Fenstern finden sich zwei weitere, längst überfällige Neuheiten in Director 11 wieder. Dennoch fühlt sich das Programm altmodisch an, gerade auch im Vergleich mit Flash CS 3 desselben Herstellers.

Director 11 importiert zahlreiche neue Dateitypen, darunter Quicktime 7, Windows Media und Flash CS 3 und unterstützt ausgabeseitig endlich auch das seit über einem Jahr erhältliche Windows Vista sowie die seit zwei Jahren verfügbaren Intel-Macs.

Testurteil

Adobe Director 11 Multimedia-Authoring

Adobe

www.adobe.com

Weitere Details

Fazit:Vor allem für Nutzer einer Vorgänger-Version und Online-Spieleentwickler interessant.

3/5
befriedigend

In der Summe ist Director 11 vor allem für Nutzer einer Vorgänger-Version interessant, wenn diesen auch der happige Upgrade-Preis von rund 360 Euro (Vollversion ab 1.188 Euro) angesichts der wenigen Neuerungen schwer im Magen liegen wird. Wer bereits auf Flash umgestiegen ist, dem bietet Director 11 kaum einen Anreiz zur Rückkehr.

Lediglich Entwicklern leistungshungriger Online-Spiele bietet Director 11 Vorteile. Sie profitieren von DirectX-9-Integration und der Ageia Phys X Engine, die realistische Schadensmodelle ermöglichen soll.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.