5 gute Gründe für SmartHome

5 gute Gründe für SmartHome

Peter Wippermann, Professor für Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste, nennt fünf gute Gründe sich für ein Smarthome zu entscheiden.

HiFi Forum SmartHome

© Archiv

HiFi Forum SmartHome

Grund 1: Spaß - Intra-Mobilität macht Spaß. Früher bestimmten die Geräte die Wege im Haus, jetzt folgen die Programme den Menschen.

Grund 2: Bequemlichkeit - Das vernetzte Haus ist bequem. Statt dass Menschen Maschinen beaufsichtigen, informieren jetzt Sensoren Maschinen.

Grund 3: Energieeffizienz - Die situative Intelligenz spart Ressourcen. Das Smart Home reduziert die laufenden Kosten durch spontane Nutzungsangebote.

Grund 4: Sicherheit - Fernanwesenheit schafft Sicherheit. Die Video-Überwachung entspannt. Der automatische Alarm für Polizei und Feuerwehr garantiert schnellen Schutz.

Grund 5: Unterhaltung - Das intelligente Haus unterhält seine Bewohner. Diese nutzen aber statt integrierter Anlagen lieber Personal-Media-Angebote: Mobiltelefone haben das Festnetz abgelöst. MP3-Player sind dabei, die Stereoanlagen zu verdrängen. Smartphones ersetzen die Personal-Computer. Und die Tablet-Computer werden die mobilen Fernsehgeräte von morgen sein.

Mehr zum Thema

Geräte,Strom,Energie,Sparen
Energiespartipps

Die Umwelt schützen, Geld sparen und den Komfort steigern: Das klappt im Smart Home besser denn je. Wie, das zeigen unsere zehn cleveren Spartipps,…
Leuchtmittel
Leuchtmittel

Glühbirne war gestern. Neue Leuchtmittel braucht das Land! CONNECTED HOME beleuchtet die Entwicklung von Halogen- und Leuchtstofflampen sowie LEDs.
Smarter Ofen
Smarte Küchenhelfer

Langsam hält die Sensor- und App-Intelligenz in der Küche Einzug. CONNECTED HOME informiert über den aktuellen Stand in Sachen Smart Kitchen und…
Roboter
Bewegungserkennung und Gestensteuerung

Die Fernbedienung ist ein Auslaufmodell. Längst gibt es smartere Möglichkeiten, Geräte zu steuern. Ob Gesten, Sprache oder intelligente Brille: Wir…
Viele Fenster brauchen viele Gadgets.
Smart Home

Das Fenster klingt zunächst nicht unbedingt nach einer Spielwiese für raffinierte Technik. Wir zeigen, warum Gadgets gerade hier unverzichtbare…