Browser-Erweiterungen

3 Firefox-Erweiterungen für mehr Lesespaß

NoSquint, Readability und Instapaper: Wir zeigen Ihnen drei kostenlose Erweiterungen, mit denen das Lesen von Texten auf Webseiten mehr Spaß macht.

image.jpg

© Archiv

YouTube hin oder her - der Großteil aller Informationen im Web besteht immer noch aus Texten und Bildern. Da kommen die drei Firefox-Erweiterungen, die wir Ihnen hier vorstellen, gerade recht. NoSquint, Readability und Instapaper sorgen für mehr Komfort beim Lesen von Websites.

NoSquint merkt sich von Ihnen gewählte Schriftgrößen

Die Firefox-Erweiterung NoSquint merkt sich für jede Website die Sie besuchen, wie stark Sie dort den Text vergrößert haben und stellt diese Einstellung beim nächsten Besuch wieder her. Über eine Million mal wurde NoSquint bislang heruntergeladen. Deutlicher kann der Beweis nicht sein: Viele Webseiten sind schlecht zu lesen.

image.jpg

© Archiv

NoSquint macht Webseiten besser lesbar, in dem es früher ausgewählte Schriftgrößen beim nächsten Besuch wieder hersteller.

Dank NoSquint gehört das umständliche, manuelle Vergrößern von Seiten künftig der Vergangenheit an. Installieren Sie die Erweiterung und starten Sie Firefox anschließend neu. Anschließend finden Sie in der Adressleiste zwei neue Knöpfe, die mit "+" (Text größer" und "-" (Text kleiner) beschriftet sind. Darüber können Sie den Text auf Webseiten genauso vergrößern und verkleinern wie über die Tastenkombination <STRG><+> bzw. <STRG><->. In jedem Fall merkt sich NoSquint, wie stark Sie den Zoom eingestellt haben. Besuchen Sie weitere Seiten des selben Web-Auftritts oder kehren Sie später wieder zur Website zurück, wird die zuletzt gewählte Schriftgröße automatisch wieder hergestellt.

Readability macht Webseiten übersichtlicher

Dass es nicht immer gleich ein Werbeblocker sein muss, um Webseiten lesbar zu gestalten, zeigt die Erweiterung Readability . Mit deren Hilfe können Sie einzelne Seiten gezielt in einen "Besser zu lesen"-Modus schalten, bei dem alles, was nicht unmittelbar zum Hauptteil der Seite gehört, ausgeblendet wird. Außerdem optimiert Readability auch die Lesbarkeit der Schrift, Kontrastverhältnisse und einiges mehr.

image.jpg

© Archiv

Readability erleichtert das Lesen, in dem es Webseiten wie Buchseiten aufbereitet.

Nach der Installation der Erweiterung und dem anschließenden Neustart des Browsers finden Sie unten rechts im Firefox-Fenster ein Symbol, das ein kleines, rotes Sofa zeigt. Möchten Sie die gerade geöffnete Seite in Ruhe lesen, dann klicken Sie dieses Symbol an. Readability bereitet die Seite neu auf und zeigt sie in einer Optik an, die der einer Buchseite ähnelt. Um Readability zu verlassen klicken Sie auf den oberen der drei hellgrauen Knöpfe, die Sie am linken Rand der von Readability aufbereiteten Webseite finden.

Instapaper merkt sich Webseiten, die Sie später lesen wollen

Zugegeben: Instapaper ist keine wirkliche Firefox-Erweiterung. Aber es ist so praktisch, dass es eigentlich eine sein müsste. Bei Instapaper können Sie Webseiten abspeichern, für deren Lektüre Sie gerade keine Zeit haben und die Sie später lesen möchten. Dazu ist eine kostenlose Registrierung mit Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. 

image.jpg

© Archiv

Die Website Instapaper lässt sich über ein Bookmarklet in Firefox und andere Browser integrieren.

Nachdem Sie sich registriert haben, können Sie beliebige Webseiten bei Instapaper ablegen. Am leichtesten geht das mit einem speziellen Lesezeichen, dem Instapaper-Bookmarklet. Sie finden es auf dieser Website, ziemlich weit unten. Ziehen Sie es auf die Lesezeichenleiste von Firefox (evtl. müssen Sie diese zuvor einblenden). Künftig klicken Sie einfach das Bookmarklet an, um die gerade besuchte Website zu Instapaper zu befördern.

Möchten Sie Ihre gemerkten Artikel lesen, besuchen Sie Instapaper. Dank Apps für Android, iPhone und iPad können Sie auch unterwegs auf Instappaper zugreifen und haben so immer etwas zu Lesen in der Tasche.

Mehr zum Thema

Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Cloud-Speicher
Meta-Cloud

Diese Meta-Dienste und Cloud-Tools fassen kostenlosen Cloud-Speicher von Google, Dropbox und Co. zusammen - oft besser als das Original.
Dropbox, Google Drive & Co.: Steckdose mit Logos
Verschlüsselung, Explorer-Zugriff & Co.

Wir haben Tipps für Add-ons und Apps für Google Drive und Dropbox. Damit kommen Verschlüsselung, Zugriff im Windows-Explorer und mehr.