Rechner ohne Limit

16 Bit sind tot

64-Bit-Hardware

4-GByte-Barriere durchbrechen

© Archiv

Der Core 2 Duo von Intel lässt sich sowohl im 32- als auch im 64-Bit-Modus betreiben.

Grundvoraussetzung für 64-Bit-Software sind Mainboard und CPU, die 64-Bit-Speicheradressierung unterstützen. Für die 64-Bit-Technologie von Microsoft gibt es aktuell zwei CPU-Architekturen: Intel Itanium Prozessoren und die "Extended Technology"-Prozessoren.

64-Bit-Hardware

  • Die Itanium-CPU-Architektur (IA64) hat Intel vor allem für den Einsatz in Serversystemen entwickelt. Diese CPUs laufen ausschließlich im 64-Bit-Adressierungsmodus und können die klassischen x86-CPU- Befehle nicht direkt verarbeiten. Entsprechend unterstützt Microsoft diese CPUs nur mit Windows Server 2003 und 2008 in der Enterprise-Edition. Für Privatanwender ist IA64 deshalb preislich unerschwinglich.
  • Die "Extended Technology"-Prozessoren (auch x64 oder EM64T genannt) bauen auf die Basis der bereits etablierten Architektur der x86-CPU-Generation auf. Diese hat Intel um die Option zur 64-Bit- Speicheradressierung erweitert. Diese CPUs können sowohl die Befehle der x86-CPU als auch die neuen 64-Bit-orientierten Befehle abarbeiten. Neben Intel stellt auch AMD entsprechende Prozessoren her (Athlon, Opteron, Turion) her. Microsoft unterstützt diese x64-Prozessoren im 64-Bit-Modus neben den Serverbetriebssystemen auch mit Windows XP und Vista sowie künftig mit Windows 7.

Betriebssystem Arbeitsspeicher maximal Prozess (32 Bit) Prozess 64 Bit) Systemcache
XP 32 Bit 4 GByte 2 GByte - 860 MByte
XP Pro 64 Bit 16 GByte 2/4 GByte 8 TByte 1 TByte
Vista 32 Bit 4 GByte 2 GByte - 2 GByte
Vista Home Basic 64 Bit 8 GByte 2/4 GByte 8 TByte 1 TByte
Vista Home Premium 64 Bit 16 GByte 2/4 GByte 8 TByte 1 TByte
Vista Ultimate 64 Bit 128 GByte 2/4 GByte 8 TByte 1 TByte

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
SSD: Optimale Windows 7-Einstellungen
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
ssd, hdd, hybrid, oder, ratgeber, empfehlung
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
PC & Notebook

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Festplatte
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren. Damit ist das sinnvolle Einteilen des Speicherplatzes in weitere Laufwerke gemeint.