Red Hat Linux SAP-zertiffiziert

Zusammenarbeit Red Hat Linux, SAP, Amazon

Eine der ältesten Linux Distributionen - Red Hat - ist jetzt auch für SAP-Business-Applikationen zertifiziert. Laut SAP bietet Red Hat Enterprise Linux 6 als Betriebssystem die Zuverlässigkeit und Performance, die Unternehmen für den effizienten Betrieb von SAP-Applikationen benötigen.

image.jpg

© Tux

Unternehmen können ab sofort ihre SAP-Applikationen auf der aktuellen Version Red Hat Enterprise Linux 6 betreiben, die Optimierungen in den Bereichen Netzwerk, File-System und I/O-Virtualisierung bietet. Red Hat Enterprise Linux 6 wurde ebenfalls zertifiziert für die Lösung SAP NetWeaver Adaptive Computing Controller.

Die Kombination von SAP-Applikationen mit dem Datenbankmanagement-System Sybase Adaptive Server Enterprise (ASE) auf Red Hat Enterprise Linux 6 bietet Unternehmen eine neue Datenbank-Option für  SAP-Anwendungen - mit einem vereinheitlichten Kunden-Service und -Support.

Red Hat Enterprise Linux kann mit allen SAP-Applikationen in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen betrieben werden. Da das Feature Virtualisierung einen integraler Bestandteil von Red Hat Enterprise Linux darstellt, ist es unnötig, eine separate Virtualisierungslösung zu kaufen und zu implementieren. Darüber hinaus enthält das High Availability Add-on alle erforderlichen Komponenten zum Aufbau einer hochverfügbaren Infrastruktur für den Betrieb von SAP-Applikationen auf Red Hat Enterprise Linux. Das Add-on bietet Fail-Over-Clustering für SAP-Applikationen und SAP-Datenbanken unter Verwendung dedizierter Resource-Agenten für Instances von SAP-Lösungen und -Datenbanken.

Gleichzeitig erweitert Red Hat die globale Kooperation mit Amazon Web Services. Laut SAP entscheiden sich immer mehr Anwender für die Cloud. Viele SAP-Kunden machen zur Zeit ihre SAP-Umgebung "cloud ready". Anwender suchen dabei nach schnell skalierbaren Lösungen mit einem nutzungsabhängigen Preismodell in der Cloud. Red Hat bietet bereits eine Open-Source-Plattform mit Unterstützung von SAP-Applikationen, die "on premise" genutzt werden. Durch die erweiterte Kooperation können Anwender jetzt Amazons EC2 (Elastic Compute Cloud) für SAP-Applikationen auf Red Hat Enterprise Linux einsetzen. Dies ermöglicht es Kunden auch, die Support-Optionen von Amazon, Red Hat und SAP in koordinierter Form zu nutzen

Mehr zum Thema

IBM überweist eine weitere Milliarde als Investition in Linux.
IBM Investition in Linux

IBM investiert eine weitere Milliarde US-Dollar in das Betriebssystem Linux, um die Innovationen zu fördern.
Bald kommt OS X 10.9 - für Entwickler kommt das Golden Master.
MacBook, Mac Pro, iMac & Co.

Der Release von OS X 10.9 steht bald bevor. Apple hat den Golden Master von OS X Mavericks nun an seine registrierten Entwickler vergeben.
icloud, ios 8, apple
iOS 8 Bug

Ein Fehler in iOS 8 scheint dazu zu führen, dass ohne Zustimmung des Nutzers Dokumente und Dateien aus iCloud Drive gelöscht werden.
Mac OS X El Capitan
Apple

OS X El Capitan, eine neue Version von Apples Betriebssystem für Macs, soll dank verbesserter Grafiktechnologie mehr Leistung bringen.
Apple iTunes
iOS & Mac OS X angreifbar

Apple kündigt an, die Xara-Sicherheitslücken in iOS zu schließen. Mit diesen konnten Cyberkriminelle Daten aus iOS und Mac OS X stehlen.