IP-TV

Zattoo weitet sein HD Angebot aus

Zattoo, das ist Europas größter Online-TV Anbieter. Dieser bringt auch in der gratis Version zahlreiche Fernsehkanäle in SD Auflösung auf den Computerbildschirm. Zur kommenden EM 2012 wird nun auch das Senderangebot im Gratisbereich in HD ausgestrahlt.

Pünktlich zur Fußball EM 2012 weitet Zattoo sein HD Angebot aus

© Zattoo

Der Internet TV Anbieter Zattoo bietet mehr HD Kanäle und bietet nun auch Gratisnutzern eine höhere Auflösung

Zattoo, der Schweizer Online-TV Anbieter, erfreut sich steigender Beliebtheit. Nutzer können mit dem kostenlosen Zattoo Player die werbefinanzierte Gratis-Version des Anbieters genießen. Diese schließt alle öffentlich-rechtlichen Sender ein. Das Gesamtangebot von Zattoo umfasst derzeit über 200 Sender und ab sofort stehen den Zattoo-HiQ-Abonnenten alle HD-Sender der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und der Schweiz zur Verfügung. Darunter sind unter anderem Das Erste, ZDF, ARTE, KiKA, 3sat und ZDFneo. In der Schweiz werden zusätzlich die HD-Versionen von SF1, SFzwei, RTS un, RTS deux, RSI La1 und RSI La2 ausgestrahlt.

Nutzer der Zattoo Gratis-Version kommen im Rahmen der Fußball EM auch in den Genuss einer höheren Auflösung. Zattoo bietet die Gratis Version während der EM in doppelt so hoher Auflösung an. Dieses Feature war bisher den HiQ-Abonnenten vorbehalten.

Internet TV auf dem Fernseher

 

Alle HD-Sender werden sowohl auf zattoo.com als auch in den Zattoo Applikationen für iPhone und iPad angeboten. Mit einer optionalen VideoWeb TV Box können die hochauflösenden Sender zudem direkt auf dem Fernseher geschaut werden. Damit erhalten in Deutschland 15 Millionen Haushalte mit Analog- bzw. DVB-T Fernsehen alle neuen freien HD Sender, ohne auf einen digitalen Kabelanschluss umrüsten zu müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zattoo ergänzt VideoWeb-Portal um Internet TV

 

 

Mehr zum Thema

Amazon Prime und Twentieth Century Fox
How I Met your Mother, Glee & mehr

Amazon erweitert das Angebot für seinen Streaming-Dienst Prime Instant Video. Zu den neuen Serien gehören unter anderem How I Met your Mother, Glee…
US-Videothek Netflix nutzen
Video-Streaming

Kurz vor dem Start von Netflix in Deutschland kocht die Gerüchteküche hoch. Doch video hat Informationen aus erster Hand bekommen und die ersten…
Netflix, Deutschlandstart, Reed Hastings, Interview
Deutschland-Start

Wir haben Netflix CEO Reed Hastings im Interview. Er beantwortet Fragen zu kommenden Serien-Highlights, UHD-Inhalten und mehr.
wuaki.tv Startseite Screenshot
Video-on-Demand

Der spanische Video-on-Demand Anbieter Wuaki.tv bietet ab sofort Filme und TV-Serien auch in Deutschland an und trifft auf Konkurrenten wie iTunes,…
Sky -Kameramann auf dem Fußballfeld
Video on Demand

Mit einem neuen Video-On-Demand-Angebot will die Deutsche Fußball Liga das Bundesliga-Archiv online zur Verfügung stellen. Erster Partner ist Sky…