57 Jahre Videorekorder

YouTube bietet Videos im VHS-Modus

Google hat sich für sein Videoportal YouTube etwas Besonderes einfallen lassen. Zum 57. Geburtstag des Videorekorders wird für kurze Zeit für ausgesuchte Videos ein sogenannter "Tonbandmodus" angeboten. Dieser stellt Inhalte in VHS-Qualität dar.

YouTube-

© Screenshot: WEKA, http://www.youtube.com/watch?vhs=1&feature=player_detailpage&v=k1pXSSw9Vns

YouTube-"Tonbandmodus": Damit sehen Sie sich Videos "wie früher" an.

Meistens möchte man seine Videos möglichst scharf und ruckelfrei ansehen. Diesem Wunsch versucht YouTube normalerweise auch nachzukommen. Zum 57. Geburtstag des Videorekorders hat sich Google für sein Videoportal YouTube jedoch etwas Besonderes ausgedacht. Bei manchen Videos gibt es einen zusätzlichen Button, mit dem man einen sogenannten "Tonbandmodus" einschalten kann.

Dann werden die Videos in Form alter Kassettenaufnahmen gefiltert. Auch der Streifeneffekt beim Vor- und Rückspulen der Bänder wird wirklichkeitsnahe simuliert. Wie Google leicht ironisch mitteilt, wolle man den User "das statische Rauschen und die unscharfen Bewegungen der VHS-Ära genießen" lassen. Wer diesen Genuss erleben möchte, kann über die Video-Suche von YouTube mit dem Stichwort "VHS" fündig werden. Eine offizielle Liste der Videos, die im Tonbandmodus angesehen werden können, wurde noch nicht veröffentlicht.

Mehr zum Thema

evan, youtube
Youtube

Mit seinem Youtube-Kanal EvanTubeHD verdient der achtjährige Evan mit Spielzeug-Reviews bereits 1,3 Millionen US-Dollar im Jahr. Noch darf er das…
Fremde Youtube-Videos dürfen auf Internetseiten eingebunden werden.
EuGH-Urteil zum Urheberrecht

Darf ich YouTube-Videos auf meiner Webseite einbinden oder riskiere ich damit eine Abmahnung? Der europäische Gerichtshof fällte nun ein Urteil zu…
Screenshot: Lindsey Stirling
Dragon Age Inquisition Soundtrack

Nach erfolgreichen musikalischen Interpretationen zu Skyrim und Zelda folgt nun Lindsey Stirlings Inszenierung zu Dragon Age: Inquisition. Wir zeigen…
Screenshot: Gangnam-Style-Video
Zwei Milliarden Aufrufe

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.
Youtube-Logo
Alte iOS und Apple TV ohne Googles Videodienst

Google ändert die Schnittstelle der YouTube-App und sperrt ältere Apple-Geräte damit zukünftig aus. Doch welche Hardware ist betroffen?