Video-Plattform

YouTube erweitert Live-Streaming-Funktion

YouTube arbeitet derzeit an Neuerungen für Nutzer, die über die Video-Plattform eigenen Inhalte anbieten. Jetzt hat YouTube konkrete Details dazu veröffentlicht.

YouTube

© Hersteller

Youtube Logo

Als größte Neuerung nennt das Blog YouTube Creators eine Live-Streaming-Funktion für alle Kanäle mit 100 oder mehr Abonnenten. Diese soll in den nächsten Wochen auf den jeweiligen Channels zur Verfügung gestellt werden. Bisher war die Funktion nur für ausgewählte Kanäle verfügbar.

Des Weiteren wird es die Möglichkeit geben, selbst Bilder hochzuladen und diese als Thumbnail für ein Video einzusetzen. Bisher wurden diese Startbilder durch YouTube automatisch generiert und waren teils unpassend für das Video. Zusätzlich wird es möglich sein, Links in Videos zu integrieren, womit vor allem Merchandising der Kanalbetreiber vereinfacht werden soll. Diese haben damit die Möglichkeit, direkt im Video auf ihren Shop oder ähnliches zu verweisen.

Praxis: So sieht YouTube auf dem TV aus

Als weiteres Feature ist eine Zuweisung von Videos einer Serie zu einer Playlist möglich. Dadurch können inhaltsverwandte Videos in Bezug zueinander gesetzt, und den Nutzern entsprechend angezeigt werden. Zuschauer sollen dadurch dazu angeregt werden, mehr Videos anzusehen.

Mehr zum Thema

Absurde Web-Videos
Absurde Web-Videos

Keine Lust mit dem Hund zu spielen? Dann soll er das halt selbst machen!
Absurde Web-Videos
Absurde Web-Videos

Dieser Gitarrist gibt klassischen Songs von Games einen genial neuen Klang!
Absurde Web-Videos
Absurde Web-Videos

Ist dieser "Streich" so grausam, dass man nicht darüber lachen darf?
Poledance Youtube
Absurde Web-Videos

Wir haben schon viele tolle Poledances gesehen, aber dieses Mädel kann den absoluten Killer-Move!
Frank Elstner
Absurde Web-Videos

Frank Elstner überrascht in einem brutal komischen und bitterbösen Video mit erstaunlich viel Humor.