IFA 2013

Yamaha stellt neue Aventage AV-Receiver vor

Yamaha verspricht mit den neuen Aventage AV-Receivern das ultimative Surround-Sound-Erlebnis für das digitale Zuhause.

Yamaha, AV-Receiver, Yamaha Aventage RX-A1030

© Yamaha

Yamaha, AV-Receiver, Yamaha Aventage RX-A1030

Packender Surround-Sound und Heimkino-Genuss der Oberklasse trifft laut Yamaha bei den neuen Aventage AV-Receivern RX-A1030, RX-A2030 und RX-A3030 auf volle Integration in das digitale Zuhause. Eingebunden ins heimische Netzwerk spielen die AV-Receiver der Aventage-Serie selbst hochauflösende Medien wie FLAC oder WAV mit 192 kHz / 24 Bit von PC/Mac oder NAS ab. Kabelloses Streaming von iPhone, iPad sowie PC/Mac ist per Apple AirPlay realisierbar.

Die Einmessautomatik YPAO R.S.C. konfiguriert laut Yamaha die Heimkino-Anlage auf Knopfdruck für besten Klang. Filme, Musik und Spiele sollen für ein unvergessliches Hörerlebnis durch die Klangfeldverarbeitung Cinema DSP 3D veredelt werden. Dank 3D-Unterstützung und zukunftsweisendem 4K-Upscaling sind die Receiver laut Hersteller zudem bereit für die neue Generation von Ultra-HD-Fernsehern. Die kostenlose AV Controller App für iOS und Android sorgt für eine komfortable Bedienung per Smartphone und Tablet.

Das neue Aventage Line-up von Yamaha ist ab sofort in den Farbvarianten Schwarz und Titan (Silber) im Fachhandel verfügbar. Der RX-A1030 ist für 1.099 Euro, der RX-A2030 für 1.499 Euro und der RX-A3030 für 2.099 Euro erhältlich.

Yamaha, RXA3030, AV-Receiver

© Yamaha

Yamaha RX-A3030 Rückansicht

Mehr zum Thema

Yamaha RX-V771
Testbericht

Yamahas RX-V771 lockt mit einem günstigen Preis und vielen Anschlüssen. Ob sich der AV-Receiver in der Praxis bewährt, lesen Sie im Test.
Yamaha BD-A1020 und RX-A820 im Test
Blu-ray-Player und Receiver

84,9%
Der erste Blick verrät: Die beiden Geräte sind füreinander gemacht. Doch diese Kombi aus Blu-ray-Player und Receiver…
Yamaha RX-A1020, home entertainment, av-receiver
AV-Receiver

Der RX-A1020 skaliert Bildmaterial auf Ultra-HD-Auflösung hoch. Wie der AV-Receiver im Heimkino klingt, haben wir getestet.
Onkyo AV-Receiver
Heimkino

Onkyo hat die neuen Netzwerk-AV-Receiver TX-NR535 und TX-NR636 vorgestellt. Sie bieten Ultra-HD-Video mit 60 Bildern pro Sekunde und HiRes-Audio.
Yamaha RX-V577
Heimkino

Die neuen AV-Receiver RX-V477 und RX-V577 von Yamaha sollen mit 5.1- bzw. 7.2-Surround, 4K-Fähigkeit und Extra-Bass für packende…