Ungewohnte Klänge auf dem Blackberry - Xilisoft Klingelton Maker

Xilisoft Klingelton Maker: Klingeltöne für das Blackberry selber machen

Der Softwarespezialist Xilisoft hat am Freitag eine neue Software zum Erstellen von Klingeltönen für Blackberry-Smartphones vorgestellt.

Xilisoft Klingelton Maker Blackberry

© Archiv

Xilisoft Klingelton Maker Blackberry

Mit dem "Blackberry Klingelton Maker" von Xilisoft sollen Nutzer nahezu jede Sound-Datei in einen Klingelton umwandeln können. Egal ob Songs von einer CD, witzige Tonspuren aus einem Film oder von Videoclips aus dem Internet, die Software soll alles in das richtige Format konvertieren können. Die Dateien sollen sich vor der Konvertierung zurechtschneiden und anpassen lassen. Der erstellte Klingelton kann vor dem Übertragens aufs Blackberry probegehört werden.

Der Xilisoft "Blackberry Klingelton Maker" ist ab sofort auf der Internetseite des Herstellers zu bestellen. Der Preis beträgt 9,95 Euro für die uneingeschränkte Vollversion. Wer das Tool erst einmal testen möchte kann sich die kostenlose Testversion herunterladen.

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.