Microsoft-Konsole

Xbox One: Manager tritt nach schlechten Verkaufszahlen zurück

Die Verkaufszahlen der Xbox One sind seit ihrem Release im September im Keller. Erstes Opfer der Krise ist der Japaner Takashi Sensui, der nun seinen Rücktritt vom Posten des Xbox-One-Managers bekanntgab.

Xbox One Logo

© Microsoft

In Japan zieht die Xbox One im Duell mit der Playstation 4 bisher eindeutig den Kürzeren.

Der Xbox One Manager Takashi Sensui hat laut der japanischen Homepage famitsu.com beschlossen, seinen Posten bei Microsoft zu räumen. Der Rücktritt ist eine Reaktion auf die desaströsen Verkaufszahlen der Next-Gen Konsole in Japan. Seit dem verspäteten Release im September wurden nur 40.000 Exemplare abgesetzt, von denen 24.000 Stück in den ersten Tagen nach Verkaufsstart über die Ladentheke gingen.

Playstation 4 gegen Xbox One im großen Test und Konsolen-Duell

Das bedeutet, dass sich die Konsole in Japan seit September lediglich 16.000 Mal verkaufte. Erschreckende Zahlen, wenn man bedenkt, dass Japan zu den größten asiatischen Märkten für Elektronik-Artikel zählt und eine Einwohnerzahl von immerhin 127 Millionen vorweisen kann. Im Vergleich zur Xbox One verkaufte sich die Playstation 4 in ihrem Heimatland alleine in den ersten Tagen nach Release satte 320.000 Mal.

Sensui ist seit 2002 bei Microsoft und arbeitet dort seitdem als Interactive Entertainment Business General Manager. Durch seinen Rücktritt am 30. November findet zwar seine Laufbahn als Xbox-Chef von Microsoft nach acht Jahren ein Ende, doch soll er dem Redmonder Elektronik-Konzern nach wie vor als General Manager zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema

Playstation 4 Konsole
Playstation 4 Verkaufszahlen

Sony hat die Verkaufszahlen zur Playstation 4 veröffentlicht. Die PS4 befindet sich mit weltweit 13,5 Millionen verkauften Exemplaren auf…
Xbox One
Verkaufszahlen

Die Xbox One ist auf der Überholspur: Im November konnte Microsoft in zwei wichtigen Gebieten mehr Konsolen verkaufen als sein…
Xbox One
Neue Firmware

Microsoft veröffentlicht das Februar-Update für die Xbox One. Damit kommen unter anderem das "Game Hub"-Feature und eine bessere TV-Anbindung.
Xbox One
Laufen Xbox 360 Spiele auf Xbox One?

Funktionieren Xbox 360 Spiele auf der Xbox One? Seit der E3 2015 gibt es Hoffnung: Microsoft verspricht ein Firmware-Update.
Xbox One
Red Ring of Death

Der Red Ring of Death suchte viele Xbox-360-Konsolen heim. Wie Microsoft erklärt, hätte der Fehler das Ende der Xbox One bedeuten können, bevor sie…