Senkrecht auf eigene Gefahr

Xbox One sollte nur horizontal betrieben werden

Microsofts Xbox One weist - gegenüber der Xbox 360 - eine Besonderheit auf: Sie sollte nur waagerecht betrieben werden. Das empfiehlt jedenfalls Microsoft.

Xbox One

© Screenshot: WEKA, http://www.xbox.com/

Xbox One

Ab dem  22. November ist die Xbox One im Handel verfügbar. Gamer sollten nach dem Kauf jedoch eines beachten, so Microsoft: Die neue Konsole sollte am besten nur waagerecht aufgestellt werden. Wie Albert Penello von Microsoft erläuterte, soll die Spielkonsole nicht vertikal aufgestellt werden, da das optische Laufwerk nur für waagerechten Betrieb ausgelegt sei. Gleichzeitig wurde Spekulationen im Netz widersprochen, die die Aufstellungs-Empfehlung für ein Problem der Kühlung hielten. Microsoft hält die waagerechte Aufstellung jedoch nicht für eine Einschränkung, da die meisten User ihre Xbox-Geräte auch bisher zu 80 Prozent liegend betrieben. Dies hätten Untersuchungen von Microsoft ergeben.

Etwa eine Milliarde US-Dollar hat Microsoft nach eigenen Angaben in die Entwicklung von Spielen für die Xbox One investiert. Die Hardware enthält einen Achtkern-Prozessor mit 64-Bit-Architektur, 8 GByte RAM, ein Blu-ray-Laufwerk und eine 500-GByte-Festplatte. Das Gerät kommt am am 22. November in den Handel und kostet 499 Euro, einschließlich der überarbeiteten Kinect-Kamera.

Mehr zum Thema

Xbox One Logo
Microsoft-Konsole

Die Verkaufszahlen der Xbox One sind seit ihrem Release im September im Keller. Erstes Opfer der Krise ist Takashi Sensui, der nun seinen Rücktritt…
Xbox One
Verkaufszahlen

Die Xbox One ist auf der Überholspur: Im November konnte Microsoft in zwei wichtigen Gebieten mehr Konsolen verkaufen als sein…
Xbox One
Neue Firmware

Microsoft veröffentlicht das Februar-Update für die Xbox One. Damit kommen unter anderem das "Game Hub"-Feature und eine bessere TV-Anbindung.
Xbox One
Laufen Xbox 360 Spiele auf Xbox One?

Funktionieren Xbox 360 Spiele auf der Xbox One? Seit der E3 2015 gibt es Hoffnung: Microsoft verspricht ein Firmware-Update.
Xbox One
Red Ring of Death

Der Red Ring of Death suchte viele Xbox-360-Konsolen heim. Wie Microsoft erklärt, hätte der Fehler das Ende der Xbox One bedeuten können, bevor sie…