Xbox One Probleme

Defekte Laufwerke und Ruckeln erschweren Konsolen-Launch

Nach dem Release der Xbox One häufen sich die Probleme. Defekte Laufwerke, Performance-Schwierigkeiten und Fehler beim System-Update trüben die Freude der Nutzer und bei Microsoft, trotz hoher Verkaufszahlen.

Zum Launch hat die Xbox One mit Kinderkrankheiten zu kämpfen.

© Microsoft

Zum Launch hat die Xbox One mit Kinderkrankheiten zu kämpfen.

Eine Million Xbox One wurden bereits in den ersten 24 Stunden nach dem Release verkauft. Seit dem 22. November ist die Next-Generation-Konsole in 13 Ländern im Handel. In den meisten Geschäften ist sie bereits ausverkauft. Seit dem Verkaufsstart trüben jedoch Probleme mit der Xbox One die Freude bei Nutzern und den Machern von Microsoft.

In Internetportalen berichten User über defekte Laufwerke. Das Blu-Ray-Laufwerk weigere sich, Spiele-Disks einzuziehen, mache ratternde Geräusche beim Lesen der Disc oder erkenne diese von Haus aus nicht. Bis auf wenige Ausnahmen kommen die Discs wohlbehalten wieder aus der Konsole. Wer Pech hat, bekommt von seiner Xbox One jedoch eine komplett zerkratzte Spiele-Disc zurück.

Bielen Nutzer in Europa beschweren sich zudem über ein sichtbares Ruckeln bei Spielen. Dies liegt an den Unterschieden in der Übertragung des Signals zwischen den Vereinigten Staaten und Europa. In den USA liegt der Übertragungsstandart bei 60 Hz, während er in Europa auf 50 Hz begrenzt ist.

Auch Systemabstürze scheinen auf der Tagesordnung zu stehen. Gegen die Abstürze und die Darstellungsprobleme hilft dann nur noch eines: den Stecker ziehen. Viele User kommen gar nicht erst soweit. Es gibt teilweise bereits zuvor Probleme bei dem ersten Ssystem-Update der Xbox One. Leider haben die Entwickler es so eingerichtet, dass die Konsole ohne dieses Update nicht zu nutzen ist.

Dementsprechend schlecht fallen auch die Bewertungen der Next-Generation-Konsole aus. Laut Microsoft handelt es sich bei den defekten Konsolen nur um Einzelfälle. Von fast 200 Käufern auf Amazon geben jedoch 74 der Xbox One nur einen Stern, aufgrund der beschriebenen Probleme. Tipp: Schauen Sie unsere Kaufberatung zum Thema Xbox One oder PS4 .

Mehr zum Thema

Microsoft wird die Xbox-Sparte nicht aufgeben, wie Gates zuerst vermuten ließ.
Xbox One Zukunft

Bill Gates berichtigt sein Statement, er würde den Verkauf der Xbox-Sparte unterstützen. Das Statement sollte nur Gates' Vertrauen in CEO Nadella…
Foto der Xbox One
Wired Controller

Microsoft veröffentlicht den neuen Xbox-One-Controller, der über USB-Kabel an den PC oder die Konsole angeschlossen werden kann.
Xbox One
Verkaufszahlen

Die Xbox One ist auf der Überholspur: Im November konnte Microsoft in zwei wichtigen Gebieten mehr Konsolen verkaufen als sein…
Xbox One
Neue Firmware

Microsoft veröffentlicht das Februar-Update für die Xbox One. Damit kommen unter anderem das "Game Hub"-Feature und eine bessere TV-Anbindung.
Xbox One
Red Ring of Death

Der Red Ring of Death suchte viele Xbox-360-Konsolen heim. Wie Microsoft erklärt, hätte der Fehler das Ende der Xbox One bedeuten können, bevor sie…