100 Euro für Xbox One

Fans zahlen extra, um zum Release direkt daddeln zu können

Wer eine Liefer-Garantie zum Start-Termin der Xbox One erhalten will, zahlt bei Ebay drauf. Fans akzeptieren Wucherpreise für sofortigen Spielspaß - teilweise über 100 Euro, zusätzlich zum vollen Xbox One Kaufpreis.

Xbox One pünktlich zum Release: Über 100 Euro extra lassen sich Fans eine pünktlich gelieferte Konsole kosten.

© WEKA, Horst Kolodziejczyk

Xbox One pünktlich zum Release: Über 100 Euro extra lassen sich Fans eine pünktlich gelieferte Konsole kosten.

Mit der Xbox One erscheint eine neue Konsolen-Generation von Microsoft. Doch mit dem Release Date am 22. November ist Interessierten der Kauf und die direkte Lieferung zum Start-Termin noch nicht garantiert.

Die Wahrscheinlichkeit, dass jene entweder - wie bei den neuen iPhones von Apple - vor den Geschäften nächtigen müssen oder vor leeren Regalen stehen, ist groß. Für die Spieler, die sich jetzt erst für den Kauf der begehrten Konsole entscheiden, kommt wohl jede Hilfe zu spät.

Auf einen Kauf der limitierten Day-One-Edition gibt es schon lange keine Chancen mehr. Die begehrte Next-Generation-Konsole mit einem Download-Code für das Fußballspiel FIFA 14 ist bereits lange vergriffen.

Die Bestellung der klassischen Konsole auf Amazon ist bisher zwar noch möglich, der Liefertermin ist jedoch unklar. Da ist es kein Wunder, dass frühe Vorbestellungen mit Bestätigungen begehrt sind. Auf Ebay machen entsprechende Besitzer derweil Kasse.

Dabei zahlt man jedoch inzwischen mindestens 100 Euro auf den Normalpreis drauf. In der Regel handelt es sich dabei dann nur um eine Vorbestellung, bei der der Ebay-Käufer eine Quittung des entsprechenden Ladens erhält, den vollen Kaufpreis jedoch noch selbst zahlen muss.

Ob sich dieser Aufwand lohnt, muss jeder für sich entscheiden.

Bildergalerie

Assassin's Creed 4: Black Flag
Galerie
Xbox One Spiele

Wir verraten, welche Xbox One Spiele zum Release im November direkt zur Verfügung stehen. Darunter sind alle wichtigen Multiplattform-Titel und…

Mehr zum Thema

Microsoft wird die Xbox-Sparte nicht aufgeben, wie Gates zuerst vermuten ließ.
Xbox One Zukunft

Bill Gates berichtigt sein Statement, er würde den Verkauf der Xbox-Sparte unterstützen. Das Statement sollte nur Gates' Vertrauen in CEO Nadella…
Foto der Xbox One
Wired Controller

Microsoft veröffentlicht den neuen Xbox-One-Controller, der über USB-Kabel an den PC oder die Konsole angeschlossen werden kann.
Xbox One
Verkaufszahlen

Die Xbox One ist auf der Überholspur: Im November konnte Microsoft in zwei wichtigen Gebieten mehr Konsolen verkaufen als sein…
Xbox One
Neue Firmware

Microsoft veröffentlicht das Februar-Update für die Xbox One. Damit kommen unter anderem das "Game Hub"-Feature und eine bessere TV-Anbindung.
Xbox One
Red Ring of Death

Der Red Ring of Death suchte viele Xbox-360-Konsolen heim. Wie Microsoft erklärt, hätte der Fehler das Ende der Xbox One bedeuten können, bevor sie…