Digitale Fotografie - Test & Praxis

Woxter i-cube 750 - Mediaplayer für Foto, Video und Musik

Woxter i-cube 750 heißt der neue Mediaplayer mit Full-HD-Unterstützung. Der Multimedia-Player kann Fotos Filme und Musik von einer optionalen 3,5-Zoll

image.jpg

© Archiv

Woxter i-cube 750 heißt der neue Mediaplayer mit Full-HD-Unterstützung. Der Multimedia-Player kann Fotos Filme und Musik von einer optionalen 3,5-Zoll S-ATA-Festplatte abspielen. Alle Medien können aber auch von externen Speicherträgern über zwei USB Steckplätze oder den integrierten SD/MMC/MS-Kartenleser abrufen werden. Mit dem Woxter i-cube 750 kann man Bilder in Diashow mit Effekten zusammenfassen. Mit Ausgabegeräten wie Fernseher oder Beamer kommuniziert der Woxter i-cube 750 via HDMI, Scart oder Component. Ton gibt er über Stereo-Chinch, einen koaxialen oder optischen Ausgang aus. Das Gerät ist mit einem Internet-Radio ausgestattet, für das der HD-MediaPlayer per Funknetzwerk oder herkömmlichem Netzwerkanschluss auf das Web zugreift. Der Woxter i-cube 750 soll ab Ende Juni zum Preis von rund 170 Euro erhältlich sein. Vertrieben wird er von Signo.

www.signodistri.eu/de/

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest bietet das Business-Ultrabook Xiaomi Air 13.3 mit Gutschein-Code für 637,82 statt fast 700 Euro an. Das Gerät punktet mit starker Hardware.
Bundesliga Live Stream
Streaming-Tipps

Am Samstagabend tritt der HSV gegen Bayern München an. Wie Sie diese spannende Partie der Bundesliga im Live Stream sehen, erklären wir hier
AMD RyZen 7 1800X
Mehr Leistung für AMD-CPU

Das Fall Creators Update für Windows 10 hat für Ryzen-CPUs den optimierten Energiesparplan im Gepäck. Das steigert die Leistung von PCs mit AMD-CPU.
KRACK Update AVM FRITZPowerline 1260E FRITZWLANRepeater1750E
Neue Firmware für Repeater 1750E und Powerline…

AVM rollt für für WLAN-Repeater und Powerline-WLAN-Produkte erste Firmware-Updates gegen die WPA2-Schwachstelle KRACK aus. Hier alle Infos.
player unknowen's battleground
Gaming

Microsoft will Cheater aus Windows 10 verbannen und führt das neue Anti-Cheat-System True Play ein. Das Feature soll nur UWP-Spiele unterstützen.