Digitale Fotografie - Test & Praxis

WinZip 12 - Komprimierung und Fotoverwaltung

Auch wenn die Betriebssysteme inzwischen Daten komprimieren sowie entpacken, soll der bekannte Klassiker WinZip 12 nicht überflüssig werden und mit höherer

image.jpg

© Archiv

Auch wenn die Betriebssysteme inzwischen Daten komprimieren sowie entpacken, soll der bekannte Klassiker WinZip 12 nicht überflüssig werden und mit höherer Funktionalität überzeugen. Mit der neuen Version 12 geht man nun gezielt Fotografen an, denn WinZip soll JPEG-Dateien verlustfrei um bis zu 30 Prozent verkleinern können. Zudem hat die neue Version eine einfache Handhabung spendiert bekommen und hält Funktionen zur Bildverwaltung bereit:

Ein Fotoassistent hilft beim Übertragen von Fotos von der Kamera direkt in ein Zip-Archiv. Zudem ermöglicht der WinZip-Explorer die Verwaltung und Vorschau von Fotos in komprimierten Archiven, wobei die Vorschau sogar in korrekter horizontaler und vertikaler Ausrichtung klappen soll. Die Einzellizenzen von WinZip 12.0 Standard gibt es für 35,50 Euro als Downloadversion. WinZip 12.0 Pro kostet dagegen knapp 60 Euro. Beide Versionen enthalten kostenlosen technischen Support. Alle Anwender, die innerhalb des letzten Jahres eine Version von WinZip erworben haben, erhalten ein kostenloses Update auf WinZip 12.0. Für älterere WinZip-Versionen gibt es vergünstigte Upgrades auf WinZip 12.0.

www.winzip.de

Mehr zum Thema

Wikileaks-Logo
Geheimdienst-Malware

Wikileaks veröffentlicht neue Geheim-Infos über Malware: Der von der CIA entwickelte Schädling Athena knackt jedes Windows-Betriebssystem.
microsoft windows surface pro 2017
Alles zu Preis, Ausstattung & Release

Leiser, länger, leistungsstärker: Microsoft präsentiert das neue Surface Pro mit aufgefrischtem Innenleben und neuem Surface Pen.