Windows 9 Release Gerüchte

Windows 8.1 Nachfolger schon im Oktober 2014 mit Gold-Status?

Der Windows 9 Release könnte schon im Herbst 2014 sein. Neue Gerüchte besagen, dass der Windows 8.1 Nachfolger bereits im Oktober Gold-Status erreicht.

Windows 9 Release: Neue Gerüchte besagen, dass der Windows-8.1-Nachfolger schon im Herbst kommt.

© Screenshot: WEKA; https://twitter.com/WZorNET

Windows 9 Release: Neue Gerüchte besagen, dass der Windows-8.1-Nachfolger schon im Herbst kommt.

Nach dem eher ungeliebten Windows 8 und dem für jene Nutzer etwas besseren Windows 8.1 Update wird der Release von Windows 9 wohl heiß ersehnt. Bisherige Meldungen deuteten darauf hin, dass der Nachfolger von Microsofts aktuellem Betriebssystem erst im April 2015 zur Verfügung stehen soll.

Nun gibt es ein Update, das als Erscheinungstermin schon den Herbst 2014 wahrscheinlich macht. Quellen behaupten, dass die Entwicklungen an Windows 9 bis zum 21. Oktober abgeschlossen sein sollen, dann spricht man vom Gold-Status. Kurz darauf könnte eine Veröffentlichung von Windows 9 anstehen.

Zuvor sprachen die Journalistin Mary Jo Foley auf Basis von vorgeblichen insider-Informationen und der Branchen-Kenner Paul Thurrott über einen Windows 9 Release im April 2015. Die aktuelle Quelle, die von einem Herbsterscheinungstermin in diesem Jahr spricht, nennt sich auf Twitter bloß "Wzor".

Nun könnte jeder Dahergelaufene entsprechende Gerüchte in die Welt setzen. Doch bei jener unbekannten Person handelt es sich um einen Insider, der schon vorher Recht mit entsprechenden Behauptungen hatte. Diverse Release-Termine von Windows-Versionen sagte er etwa auf wenige Tage genau voraus.

Zudem hat "Wzor" allem Anschein nach regelmäßigen Zugriff auf mutmaßlich echte Entwicklerversionen kommender Microsoft-Betriebssysteme. Screenshots veröffentlicht dieser regelmäßig auf seinem Twitter-Profil unter dem Namen "WzorNET".

Microsoft kommentiert derweil standesgemäß keine Gerüchte oder Spekulationen. Dementsprechend handelt es sich bei den aktuellen Meldungen freilich um Gerüchte. Wer Windows 8 und das Update Windows 8.1 auf Grund der Kacheln und dem vorrangigen Touchscreen-Fokus nicht mag, kann jedoch Hoffnung schöpfen, dass Windows 9 bald erscheint.

Denn allem Anschein nach will Microsoft auf Grund der schlechten Annahme von Windows 8 seitens der Nutzer wieder zurück zu den Desktop-Nutzern kehren. In der Gerüchteküche heißt es, dass Windows 9 eine bessere App-Einbindung in den Desktop und wieder ein echtes, klassisches Startmenü bekommen soll. Wir halten Sie natürlich weiter auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

Browser-Adressleite
Lösung für Fehler-Code 80092004

Ein kritisches Windows Update (KB3058515) für den Internet Explorer macht Probleme (Fehler-Code 80092004). Hier ist eine Lösung für den Fehler-Code…
Windows XP macht Windows 8.1 Platz
Weltweiter Marktanteil

Windows 8.1 konnte seinen weltweiten Marktanteil im Juni 2015 leicht steigern. Dabei hat das Betriebssystem seinen Urahn Windows XP erstmals…
Symbolbild: Sicherheit
Patch Day

Der Patch Day für Windows, Office & Co startet. Microsoft hat u.a. kritische Sicherheitslücken gestopft, die durch den Hacking-Team-Leak bekannt…
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…