Betriebssysteme

Windows 8 kommt vermutlich im Oktober

Microsoft selbst sagt, Windows 8 kommt irgendwann im Verlauf des Jahres. Der Branchendienst Bloomberg hat offenbar Quellen, die den Oktober für den Marktstart von Windows 8 voraussagen.

Windows 8 kommt vermutlich im Oktober

© Archiv

Windows 8 kommt vermutlich im Oktober

Folgt man den für gewöhnlich gut unterrichteten Quellen von Bloomberg, so werden die Arbeiten an Microsofts neuem Betriebssystem im Sommer abgeschlossen. Der prognostizierte Launch im Oktober soll auch gleichzeitig der Startschuss für Hardware mit dem neuen Betriebssystem sein. Microsoft veröffentlicht Windows 8 erstmals neben einer Version für x-86 Prozessoren von Intel und AMD auch für Chipsätze der Firma ARM. Die ARM-CPU soll zum Start von Windows 8 mit 5 Geräten am Markt sein. Die herkömmlichen x-86 Prozessoren sollen mit rund 40 Geräten den Start mit einläuten.Im April will Microsoft den Industriepartnern Näheres zum Release-Termin und zu den verschiedenen Versionen von Windows 8 mitteilen. Der Termin im Oktober würde Microsoft erlauben, das lukrative Weihnachtsgeschäft mitzunehmen und endlich Konkurrent Apple einige ARM-Tablets entgegenzusetzen.

Mehr zum Thema

Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.