Windows 8.1 with Bing

Gratis-OS für Microsofts Hardware-Partner geplant

Microsoft bestätigt "Windows 8.1 with Bing" für OEM-Partner. Geräte sollen zu einem "sehr erschwinglichen Preis" geliefert werden.

Microsoft bestätigt Windows 8.1 mit Bing für OEM-Partner.

© Microsoft

Microsoft bestätigt Windows 8.1 mit Bing für OEM-Partner.

Windows 8.1 with Bing: Ein aktuelles Windows mit sehr geringen Lizenzkosten für Microsofts Hardware-Partner soll offensichtlich jetzt den Markt für Smartphones und Tablets bereichern. Wie aus dem Windows Experience Blog hervorgeht, soll es "Windows 8.1 with Bing" den OEM-Herstellern ermöglichen,  günstigere Windows-Geräte anzubieten. Bereits auf der Entwicklerkonferenz Build hatte Microsoft eine kostenlose Windows-Version für Smartphones und Tablets mit Bildschirmdiagonalen von weniger als 9 Zoll angekündigt.

Bei dem System soll es sich um ein vollwertiges Windows 8.1 handeln, bei dem im Internet Explorer Bing als Suchmaschine voreingestellt ist. Der OEM-Partner muss diese Einstellung beibehalten, der Kunde könne sie aber ändern, wie in dem Blog betont wird. Auch Office oder Office 365 im Ein-Jahres-Abo könnte auf einigen Geräten vorinstalliert werden. Details gab Microsoft bisher noch nicht bekannt.

Lesetipp: Windows 8.1 bekommt Startmenü im Herbst

Die neuen Smartphones und Tablets mit "Windows 8.1 with Bing" werden auf der Computex in Taiwan zu sehen sein. Es ist offensichtlich, dass Microsoft damit seine Marktanteile sowohl für die Suchmaschine Bing wie auch für Windows 8.1 gegenüber den Android-Geräten steigern will.

Mehr zum Thema

Browser-Adressleite
Lösung für Fehler-Code 80092004

Ein kritisches Windows Update (KB3058515) für den Internet Explorer macht Probleme (Fehler-Code 80092004). Hier ist eine Lösung für den Fehler-Code…
Windows XP macht Windows 8.1 Platz
Weltweiter Marktanteil

Windows 8.1 konnte seinen weltweiten Marktanteil im Juni 2015 leicht steigern. Dabei hat das Betriebssystem seinen Urahn Windows XP erstmals…
Symbolbild: Sicherheit
Patch Day

Der Patch Day für Windows, Office & Co startet. Microsoft hat u.a. kritische Sicherheitslücken gestopft, die durch den Hacking-Team-Leak bekannt…
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…