Download im Frühjahr

Windows 8.1 Update 1 macht PCs leistungsfähiger und sparsamer

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Microsoft das Update für Windows 8.1 angekündigt. Das runderneuerte System soll zahlreiche Verbesserungen der Benutzeroberfläche bieten und mit weniger Ressourcen auskommen.

Windows 8.1 Update 1: Auf dem MWC hat Microsoft den ungefähren Release-Termin angekündigt.

© Microsoft

Windows 8.1 Update 1: Auf dem MWC hat Microsoft den ungefähren Release-Termin angekündigt.

Bereits für dieses Frühjahr hat Microsoft den Download des Update 1 für Windows 8.1 angekündigt. Mit dem Release kommen Verbesserungen der Benutzeroberfläche, die vor allem Kunden betreffen, die keine Touch-Oberfläche, sondern eher Maus oder Keyboard bevorzugen. Dennoch soll es keine Abstriche bei der Touch-Oberfläche geben, denn Microsoft setzt weiterhin auf die Touch-Bedienung und Optimierung für mobile Geräte.

Gleichzeitig soll Windows 8.1 preisgünstigere Hardware unterstützen. Wie Joe Belfiore erklärte, der bei Microsoft für PCs, Smartphones und Tablets verantwortlich ist, soll der Ressourcenbedarf nach dem Update nur noch bei 1 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Speicherplatz liegen. Für die aktuelle Version werden noch zwei GByte RAM und 32 GByte Speicher benötigt.

Zwar erklärte Belfiore: "Wir lieben Touch", will aber gleichzeitig den Herstellern die Möglichkeit bieten, preiswertere Geräte zu liefern. Microsoft bestätigte die im Voraus bekannt gewordenen Änderungen - wir berichteten über den Windows 8.1 Update Leak - im Wesentlichen. Außerdem wurde ein Ausbau des Supports für Geschäftskunden angekündigt.

Mehr zum Thema

Windows 8.1 Update 2: Ein Leak verrät das Release-Date der Aktualisierung.
Windows 8 mit Startmenü?

Das Release-Datum von Windows 8.1 Update 2 steht wohl fest: Laut einem geleakten Dokument steht die Aktualisierung ab dem 12. August zum Download…
Der nächste große Patch für Windows 8.1 kommt in wenigen Tagen.
Release ohne Startmenü

"August update for Windows 8.1" lautet der Name für das Update 2. Doch Experten dämpfen die Erwartungen: Noch kommt kein Startmenü, stattdessen…
Windows XP: Logo
Windows 8 legt zu

Der Marktanteil von Windows XP nimmt ab. Dennoch ist weiterhin jeder sechste Computer ein XP-Rechner. Dafür legen Windows 8 und Windows 8.1 zu.
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…