Boot-Probleme bei Tablets

Windows RT 8.1 Update verschwindet aus dem Store

Microsoft nimmt das Update für Windows 8.1 RT vorerst aus dem Windows Store. Grund dafür sind zahlreiche Beschwerden der Nutzer über Boot-Probleme. Das Unternehmen äußert sich bisher eingeschränkt zu diesem drastischen Schritt.

Windows RT 8.1 im Windows Store offline: Das Update ist wegen Problemen aus dem Windows Store verschwunden.

© Toshiba Encore

Windows RT 8.1 im Windows Store offline: Das Update ist wegen Problemen aus dem Windows Store verschwunden.

Im Windows Store klafft eine Lücke, wenn Nutzer nach dem Update auf Windows RT 8.1 für Tablets suchen. Die neue Software musste nach nicht einmal drei Tagen vom Markt, weil einige Nutzer Probleme beim Update feststellen mussten. Es soll sich hierbei um einen Boot-Fehler handeln, der die Installation nicht ermöglicht.

Microsoft äußert sich zu den Vorfällen bisher in Maßen. Auf der Firmenwebseite von Micosoft gibt der Soft- und Hardwarehersteller bekannt, dass der Vorfall untersucht werde und die Spezialisten der Firma die Schwierigkeiten so schnell wie möglich lösen werden.

Für all jene, die das Updaten bereits auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen haben, hat ein User aus dem Internet eine Methode gefunden, die Abhilfe bei dem Booting-Problem schaffen soll. Wie die Lösung auf mit einem bootfähigem USB-Stick funktioniert, finden Sie auf dem Blog des Hobby-Informatikers. Mehr zum Release von Windows 8.1 lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Wir führen Sie zur eigenen Windows-App - unserem PC-Magazin-RSS-Feed.
C# und XAML

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 Apps selbst programmieren können. Lernen Sie das App erstellen an Hand unseres Beispiels: dem RSS-Feed von PC…
Der nächste große Patch für Windows 8.1 kommt in wenigen Tagen.
Release ohne Startmenü

"August update for Windows 8.1" lautet der Name für das Update 2. Doch Experten dämpfen die Erwartungen: Noch kommt kein Startmenü, stattdessen…
Windows XP: Logo
Windows 8 legt zu

Der Marktanteil von Windows XP nimmt ab. Dennoch ist weiterhin jeder sechste Computer ein XP-Rechner. Dafür legen Windows 8 und Windows 8.1 zu.
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…