Produkt-Aktivierung geknackt

Windows 8.1 Kopierschutz binnen weniger Tage ausgehebelt

Das Windows 8.1 Release Date ist kaum zwei Wochen her, und schon sollen Hacker die Produkt-Aktivierung von Windows 8.1 ausgehebelt haben.

Nach dem Windows 8.1 Release: Hacker haben die Produkt-Aktivierung von Windows 8.1 ausgehebelt.

© Microsoft

Nach dem Windows 8.1 Release: Hacker haben die Produkt-Aktivierung von Windows 8.1 ausgehebelt.

Der Windows 8.1 Kopierschutz ist wenige Tage nach Release geknackt. Hacker fanden diversen Berichten zufolge schon vor dem vergangenen Wochenende eine Möglichkeit, die Produkt-Aktivierung von Microsoft mit "gecrackten" - das heißt illegal kopierten - Versionen durchzuführen. Dabei liegt das Erscheinungsdatum von Windows 8.1 mit dem 18. Oktober kaum zwei Wochen zurück. Damit haben Cyberkriminelle nur wenige Tage gebraucht, das brandneue Betriebssystem von Microsoft zu knacken.

Die Hacker haben wie bereits zuvor bei Office 2013 oder Windows 8 ein KMS-Tool verwendet. KMS steht als Abkürzung für Key Management Service, ein passendes Tool emuliert einen gefälschten Aktivierungs-Server. Dieser hebelt die Standard-Verwaltung von Windows-Lizenzen aus und umgeht somit die automatische Zuweisung sowie die obligatorische Aktivierung einer Lizenz. So müssen die Hacker bei der Installation von Windows 8.1 keinen Lizenzschlüssel eingeben, um ihr Produkt ganz offiziell zu aktivieren.

Windows 8.1 erschien als kostenloses Update für Windows-8-Nutzer am 18. Oktober. Wer das aktuelle Touchscreen-optimierte Betriebssystem bereits nutzt, findet im Windows Store das entsprechende Gratis-Update als Download. Wer von einem älteren Windows - etwa Windows 7 oder Vista - aktualisieren möchte, der benötigt Windows 8.1 für ab rund 90 Euro in der Standard-Variante. Windows 8.1 Pro schlägt mit rund 130 Euro zu Buche.

Microsoft hat sich bisher nicht zum Vorstoß der Hacker geäußert. Gegenüber verschiedenen Seiten - auch uns - konnte Microsoft (noch) keine Stellungnahme geben. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden. Lesen Sie sich in der Zwischenzeit bei uns alle Infos zum Release von Windows 8.1 durch. Wir bereiten Sie mit Infos zu Systemvoraussetzungen, Backup-Guides für Ihr bestehendes System und Tipps vor sowie nach der Installation optimal vor.

Mehr zum Thema

Windows 8.1 Update 2: Ein Leak verrät das Release-Date der Aktualisierung.
Windows 8 mit Startmenü?

Das Release-Datum von Windows 8.1 Update 2 steht wohl fest: Laut einem geleakten Dokument steht die Aktualisierung ab dem 12. August zum Download…
Der nächste große Patch für Windows 8.1 kommt in wenigen Tagen.
Release ohne Startmenü

"August update for Windows 8.1" lautet der Name für das Update 2. Doch Experten dämpfen die Erwartungen: Noch kommt kein Startmenü, stattdessen…
Windows XP: Logo
Windows 8 legt zu

Der Marktanteil von Windows XP nimmt ab. Dennoch ist weiterhin jeder sechste Computer ein XP-Rechner. Dafür legen Windows 8 und Windows 8.1 zu.
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…