Neuer Windows Blue-Leak

Windows 8.1 Build 9369 enthüllt neue Features

Erneut kursiert ein Leak von Windows 8.1 (Blue) im Netz. Build 9369 zeigt neben anderen neuen Features die Option, das bisher der Windows Server-Version vorbehaltene Dateisystem ReFS zu nutzen.

Windows 8.1 Build 9369: Neben neuen Features kommt das ReFS-Dateisystem mit.

© Hersteller/Archiv

Windows 8.1 Build 9369: Neben neuen Features kommt das ReFS-Dateisystem mit.

Die neueste geleakte Version von Windows 8.1 ist der Build 9369. Sie kursiert seit zwei Tagen im Netz. Obwohl seit der vorherigen Version vom März (Build 9364) nicht viel Zeit vergangen ist, wartet der aktuelle Windows-8-Nachfolger mit zahlreichen neuen Features auf. Die bedeutendste Neuerung dürfte die Möglichkeit sein, das Dateisystem ReFS einzusetzten. Der NTFS-Nachfolger ReFS (Resilient File System) steht im aktuellen Windows 8.1 für die Formatierung von Platten und USB-Sticks zur Auswahl.

Eine weitere Design-Änderung betrifft den Windows-8.1-Startscreen. Es gibt jetzt ein spezielles Icon, das alle installierten Apps auf einmal sichtbar macht. Auch in Sachen Dateimanagement scheint Microsoft jetzt stärker auf Userwünsche einzugehen. Während in der 8-er Version die Dateiverwaltung nur mit dem Windows-Explorer bzw. beim Öffnen und Schließen in den einzelnen Apps erledigt werde konnte, ist nunmehr ein eigenständiges Userinterface für diese Aufgabe verfügbar.

Dazu wurde die SkyDrive-App erweitert, die nun nicht nur auf Cloud-Speicher, sondern auch auf lokale Festplatten zugreifen kann. Die PC-Einstellungen wurden ebenfalls weiter aufgebohrt. In der ModernUI-Version der Systemsteuerung lassen sich Startscreen-Anordnungen und Einstellungen des neuen Dateimanagers mit anderen Windows 8.1-Computern synchronisieren.

Mehr zum Thema

Windows 8.1 mit Desktop-Boot? Es gibt Hinweise im Code von Windows Blue.
Desktop-Start

Windows 8.1 beziehungsweise Windows Blue könnte das Booten direkt auf den Desktop zurückbringen. Es gibt entsprechende Hinweise im Code.
Patch Day Juni 2013: Microsoft hat die aktuellen Updates veröffentlicht.
Microsoft Patch Day

Microsoft hat am Patch Day im Juni fünf Security Bulletins veröffentlicht, die 23 Sicherheitslücken in Windows, Internet Explorer und Office…
Windows 8.1: Microsoft gibt Preise bekannt und zeigt Packshots.
Offizielle Preise & Packshots

Preise und Packshots für Windows 8.1: Windows-8-Anwender nutzen bekanntlich den kostenlosen Update-Download, andere kaufen die Vollversion ab 119,99…
Microsoft beseitigt unter anderem eine Zero-Day-Lücke in Windows XP.
Patch Day Januar 2014

Am Patch Day Januar 2014 hat Microsoft vier Security Bulletins veröffentlicht, die sechs Schwachstellen in Windows, Office, Sharepoint und Dynamics…
Windows 9, upgrade
Windows 9

Microsoft soll angeblich die neuste Version seines Betriebssystems kostenlos für Windows 8-Nutzer als Update anbieten.