Windows 8.1 Build 9471

RTM-Version des Windows 8 Nachfolgers ist ausgebüxt

Die Pre-RTM Build 9471 von Windows 8.1 wurde geleakt. Bis auf Bugs soll sie dem finalen Release entsprechen. Windows 8.1 ist weiterhin für Ende August geplant.

Pre-RTM von Windows 8.1 wurde ins Internet gestellt.

© PC Magazin

Pre-RTM von Windows 8.1 wurde ins Internet gestellt.

Die Pre-RTM Build 9471 von Windows 8.1 wurde geleaked und ins Internet gestellt. Scheinbar handelt es sich hierbei um eine Version, die keine neuen Funktionen mehr bekommt. Lediglich die anfallenden Probleme werden noch korrigiert. In dieser Form könnte also die finale Version von Windows 8.1 bereits im August auf den Markt kommen.

Ein Problem tritt allerdings auf: Wer das finale Release von Windows 8.1 auf seinem Gerät installieren will, muss alle Apps neu installieren. Bei dem Upgrade auf 8.1 bleiben diese leider nicht auf dem Gerät enthalten. Auch einige Programme müssen neu heruntergeladen werden. Bei der Installation der Preview-Version, die Microsoft am 26. Juli auf den Markt brachte, trat dieses Problem ebenso auf.

In der Pre-RTM Build 9471 Version von Windows 8 soll gegenüber der offiziellen Preview-Version von Microsoft allerdings nicht mehr viel geändert haben. Mehr hierzu sehen Sie in diesem Video:

First Look: Windows 8.1 Build 9471 - App Updates, Personalization, Start Screen + MORE

Quelle: Zac Bowden
8:27 min

Mehr zum Thema

Browser-Adressleite
Lösung für Fehler-Code 80092004

Ein kritisches Windows Update (KB3058515) für den Internet Explorer macht Probleme (Fehler-Code 80092004). Hier ist eine Lösung für den Fehler-Code…
Windows XP macht Windows 8.1 Platz
Weltweiter Marktanteil

Windows 8.1 konnte seinen weltweiten Marktanteil im Juni 2015 leicht steigern. Dabei hat das Betriebssystem seinen Urahn Windows XP erstmals…
Symbolbild: Sicherheit
Patch Day

Der Patch Day für Windows, Office & Co startet. Microsoft hat u.a. kritische Sicherheitslücken gestopft, die durch den Hacking-Team-Leak bekannt…
Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Windows 10 Betrug führt zu Ransomware
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…