Ist Ihr Rechner bereit für Windows 7?

Windows 7: Microsoft veröffentlicht Kompatibilitäts-Check und Upgrade- Test

Der Software-Konzern Microsoft hat am Dienstagabend (Ortszeit) zwei Tools zum Verkaufsstart von Windows 7 veröffentlicht.

Windows 7 Logo Program

© Archiv

Windows 7 Logo Program

IT-Gigant Microsoft hat am Dienstagabend US-Ortszeit zwei Tools zum Verkaufsstart von Windows 7 veröffentlicht. Mit Ihnen wird die Kompatibilität von Hard- und Software-Produkten überprüft sowie der komplette Rechner auf seine Windows-7-Tauglichkeit hin durchgecheckt.

Beide Funktionen stehen auf der Microsoft-Homepage im so genannten ''Compatibility Center'' zur Verfügung. Beim "Kompatibilitäts-Check" kann man über eine Eingabemaske Hard- und Softwareprodukte auf ihre Win7-Tauglichkeit hin überprüfen lassen. Die Datenbank dahinter ist zwar durchaus groß, aber dennoch recht lückenhaft. Wer will, kann selbst Einträge vorschlagen, wenn er von einem bislang nicht enthaltenen Programm weiß, ob es kompatibel sind oder nicht. Auf der gleichen Seite steht auch der "Upgrade Advisor" bereit. Dabei handelt es sich um ein Tool zum downloaden und installieren. Es überprüft den komplette Rechner auf seine Windows-7-Tauglichkeit und zeigt eventuelle Probleme an. Das Tool ist in sehr ähnlicher Form bereits von Windows Vista bekannt. Da es primär ein mögliches Betriebssystem-Update prüft, muss auf dem Rechner bereits mindestens Windows XP mit Service Pack 2 - oder eben Windows Vista - installiert sein.

Windows 7 Logo Program

© Archiv

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.