Betriebssysteme

Windows 7 auf dem Vormarsch

Das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen Gartner Inc. hat eine Studie zur Verbreitung von Betriebssystemen vorgelegt. Danach nimmt die Verbreitung von Windows 7 stetig zu, insbesondere, da neue Rechner meist mit diesem Betriebssystem ausgeliefert werden.

Microsoft Logo Windows 7

© Archiv

logo: microsoft

Die Marktforscher von Gartner haben ihre Studie zur Verbreitung von Betriebssystemen veröffentlicht. Marktführer ist nach der Studie derzeit - mit noch knapp 50 Prozent - Windows XP. Windows 7 hat aktuell einen Marktanteil von knapp 28 Prozent und Vista 9 Prozent, MacOS X folgt auf Platz 4 mit knapp 4 Prozent. 

Ratgeber: 99 Tricks zu Windows 7

Die Marktforscher erwarten, dass in diesem Jahr etwa 94 Prozent aller neu gekauften Computer mit Windows 7 ausgeliefert werden und dass auch Unternehmenskunden von Windows XP auf 7 umsteigen. Dadurch dürfte der Anteil der Windows-7-Computer bis Ende des Jahres auf 42 Prozent steigen.

Ratgeber: Grundausrüstung für Windows

MacOS profitiert vom Boom der iSmartphones, die mit MacOS gut zusammen arbeiten. Ca. 4 Prozent der neu verkauften Rechner laufen mit MacOS X. Für Linux erwartet Gartner Inc. einen Marktanteil von maximal 2 Prozent in den nächsten 5 Jahren.

Mehr zum Thema

Symbolbild PC-Tuning
Einfrieren, Reboot-Schleife & Co.

Nach dem Patch Day gibt es Probleme mit einzelnen Windows Updates. Eine Lösung für einfrierende Update-Vorgänge und Reboot-Schleifen finden Sie…
Windows-Bildschirm nach Windows Update
Probleme mit Boot-Zeit, Stabilität und mehr

Microsoft hat mehr als eine Woche nach dem Patch Day 13 außerplanmäßige, optionale Aktualisierungen für Windows veröffentlicht. Das bringen die…
Windows-Bildschirm nach Windows Update
Patch Day

Der Microsoft Patch Day im Juni hält acht Security Bulletins bereit. U.a. werden kritische Lücken im Internet Explorer und im Windows Media Player…
Browser-Adressleite
Lösung für Fehler-Code 80092004

Ein kritisches Windows Update (KB3058515) für den Internet Explorer macht Probleme (Fehler-Code 80092004). Hier ist eine Lösung für den Fehler-Code…
Windows 10 Build 10159
Insider Preview

Der Windows 10 Release nähert sich mit großen Schritten. Auf Build 10158 der Insider Preview folgt nach nur einem Tag bereits Build 10159.