Stabiler und sicherer

Windows 10 & Co.: Außerplanmäßiges Update wegen Flash-Player

Microsoft bringt Windows Updates außerhalb des Patch Days. Diese beheben u.a. Sicherheitslücken im Flash Player und bringen Verbesserungen.

Windows Update

© pc-magazin.de

Es ist mal wieder soweit: Windows Update laden und installieren lassen - und dann ein längerer Neustart.

Eigentlich melden sich Windows Updates jeden zweiten Dienstagabend – zum Patch Day. Doch Microsoft reagiert auf einen Fix von Adobe für eine Flash-Sicherheitslücke und veröffentlicht gleichzeitig neue Sammelupdates, die verschiedene Bugfixes und Verbesserungen für mehr Stabilität mitbringen. Die Patch-Notes zu den Updates KB3197954 und KB3199986 datieren auf den 27. Oktober 2016. Ausgespielt wurden sie auf unseren Rechnern einen Tag später ab Freitagnachmittag.

Neben dem Update des integrierten Flash Players für Internet Explorer sowie Edge und einem Definitions-Update für den Windows Defender, gibt es mit dem Patch KB3197954 Aktualisierungen für folgende Programme, Module und mehr: Microsoft verbessert die Zuverlässigkeit in Internet Explorer 11, Info-Center, Windows Explorer, Windows-Kernel sowie die Stabilität bei der Anzeige von Grafiken.

Dann nennt Microsoft verschiedene Problemlösungen -  etwa bei Abstürzen der „SCOM“-Managemant-Console, beim Einsatz von Remote Desktop, für Windows Update selbst, bei Domänenanmeldungen nach einem Wechsel von Windows 10 Home auf Pro, bei der Webseitenanzeige, für die Gruppenrichtlinien und Benachrichtigungen im Explorer. Dazu kommen noch verschiedene Bugfixes bei der Nutzung unter anderem von USB-Geräten, WLAN und Bluetooth.

Lesetipp: Typische Probleme nach Windows Update lösen

Der Patch KB3199986 ist ein Stabilitäts-Update für das sogenannte Servicing Stack. Dabei handelt es sich um Möglichkeiten für Händler oder Unternehmen, einfacher auf mehreren Rechnern gleichzeitig das aktuelle Windows zu installieren.

Mehr zum Thema

Windows Updates im September 2016
Patch Day

Der Patch Day September 2016 ist da und Microsoft bringt kritische wie wichtige Sicherheitsupdates für Windows, den integrierten Flash-Player, Office…
Windows 10: Werbe-Tool startet
Endlich

Viele Nutzer haben seit Anfang 2015 diesen Tag herbeigesehnt. Ein aktuelles Windows Update entfernt die GWX-App, mit der Nutzer Windows 10 reservieren…
Patch Day Oktober 2016: So können die Updates unter Windwos 7 aussehen.
Patch Day Oktober 2016

Microsoft startet den Oktober Patch Day per Windows Update. Der Konzern bringt für verschiedene Lücken zehn Sicherheitsupdates, fünf Patches sind…
Microsoft Update Catalog kompatibel mit Firefox und Chrome
ActiveX ade

Microsoft hat ActiveX als Voraussetzung für den Update Catalog entfernt. D. h., auch Firefox oder Chrome erlauben nun manuelle Windows Updates.
Surface Studio: Der AiO-PC von Microsoft
Neuheiten

Microsoft hat u.a. neue Hardware wie den All-in-One-PC Surface Studio und Redstone 2 alias Creators Update für Windows 10 vorgestellt. Der…