PC Mover Express zum Download

Windows 10: Microsoft bietet kostenloses Umzugs-Tool

PC Mover Express gibt es ab sofort als Gratis-Download: Damit ziehen Sie Ihre Daten von einem Windows 7 PC auf ein neues Windows 10 System um.

PC Mover Express

© Laplink

PC Mover Express jetzt gratis

Wer Daten von seinem alten Rechner mit Windows 7 oder einem der Vorgänger auf seinen neuen PC mit Windows 8.1 oder Windows 10 umziehen will, bekommt das Umzugs-Tool PC Mover Express von Laplink ab sofort gratis. Microsoft bietet das Tool auf seiner Website für einen begrenzten Zeitraum als kostenlosen Download an. Außerhalb der Aktion, die bis zum 31. August 2016 läuft, beginnt der Preis für das Programm je nach Ausstattung aktuell ab 18,89 Euro.

Sparen Sie sich das Geld jetzt und sichern Sie sich Ihre Gratis-Version von PC Mover Express. Wer Sorgen hat, das Tool könne etwas Wichtiges übersehen, dem empfehlen wir PC Magazin Backup Pro, mit dem Sie vorher schnell und bequem eine Systemsicherung machen können.

PC Mover Express nutzen

Folgendes müssen Sie beachten, wenn Sie das Tool verwenden möchten. Das Programm hilft, Ordner, Daten und Einstellungen von einem PC auf einen anderen zu übertragen. Sie benötigen also zwei Rechner, davon einen mit Windows 10 oder Windows 8.1. Ein Szenario könnte sein, dass Sie einen neuen PC mit Windows 10 gekauft haben, auf die Inhalte Ihres bisherigen Systems aber nicht verzichten möchten, beziehungsweise sie nicht mühsam Datei für Datei kopieren wollen.

Lesetipp: Windows 10 oder Windows 7?

Der alte PC kann unter einem Windows-Betriebssystem ab XP laufen. Nach Installation und Start auf beiden Systemen öffnet sich ein Assistent, in dem Sie Schritt für Schritt auswählen können, welche Daten migriert werden sollen. Natürlich sollten beide Rechner in einem Netzwerk miteinander verbunden sein. Bedenken Sie, dass für die Übernahme installierter Programme die Variante Laplink PCMover Professional (Test) nötig ist – diese kostet mindestens 23,95 Euro. Weitere Informationen und Hilfestellung finden Sie auf der Webseite zur Aktion.

Mehr zum Thema

Windows 10: Desktop mit Tablet
Keine Update-Downloads mehr nach dem Setup

Mit dem Threshold 1 Refresh von Windows 10 erspart Microsoft vielen Nutzern den Download der bisherigen Windows Updates seit dem Release.
Windows 10: Desktop mit Tablet
Abhöranlage & Co.

Windows 10 kämpft seit dem Release mit Spionage-Vorwürfen. Microsoft verrät nun in einem Blog-Beitrag, was an der angeblichen Datensammelwut dran…
Windows 10: Der Marktanteil in den ersten zwei Monaten.
Zweiter Monat nach dem Release

Nachdem Microsoft sich mit Windows 10 im August einen Marktanteil von über 5 Prozent erkämpfen konnte, fällt das Wachstum im September deutlich…
Windows 10: Desktop mit Tablet
Download und Reservierung blockieren

Sie wollen Windows 10 (noch) nicht und die Reservierung sowie den Download endgültig entfernen und sperren? Wir haben drei Tipps für Sie!
Windows 10: Einstellungen vs Systemsteuerung
PC einstellen und anpassen

Auf Nachfrage hat Microsoft eine Begründung dafür gegeben, warum die Systemsteuerung dem neuen Einstellungsfenster in Windows 10 weichen muss.